Start RHA-Blog Kolumne Alles Neue macht der Mai

Alles Neue macht der Mai

Philipp LoringhovenSelten war der doch sonst für sein so wechselhaftes Wetter berüchtigte April so traumhaft schön wie in diesem Jahr. Den krönenden Abschluss des Monats stellt für mich als Bopparder normalerweise der Bopparder Weinfrühling dar. Wie jede Großveranstaltung auch ist aber auch er den Regularien aus bekannten Gründen zum Opfer gefallen. Umso interessanter fand ich die Kreativität und den Einfallsreichtum, den ganz viele Menschen in meinem Umfeld an den Tag legten. Der örtliche REWE zum Beispiel vertrieb Wein der sieben Bopparder Winzer in einem Paket für einen „privaten Weinfrühling“ – viele Bürgerinnen und Bürger machten daraus ein richtiges persönliches Event im kleinen Kreis.

Dank der sozialen Medien konnte ich sehen, wie mit viel Ideenreichtum und Humor die ungewöhnliche Situation angegangen wurde. Von romantischen Aussichtspunkten im Hunsrück, bis hin zu Balkon- oder Gartenbildern sah man Menschen mit den Bopparder Weinen posieren. Es ist eine ganz wunderbare Botschaft, die da durch das Internet ging. All die negativen und deprimierenden Nachrichten der vergangenen Tage und Wochen waren für einen kurzen Moment vergessen. Wir lassen uns nicht unterkriegen und den Kopf nicht hängen! Überall im Internet sah ich Bilder mit mir lieben Menschen, wie sie auf ihre eigene Art und Weise das Wochenende mit unserem Wein genossen. Und die Moral von der Geschicht? Selbst Covid nimmt uns die Freude nicht! Und alles Neue macht der Mai – somit bin auch ich voller Hoffnung, dass die Situation für alle weiter bergauf geht, die Beschränkungen weiter zurück gefahren werden können und wir alle wieder langsam in die Normalität zurückkehren dürfen. In diesem Sinne – erfreut Euch an den kleinen Dingen im Leben! Die Sonne scheint und sie wird morgen auch wieder aufgehen … und auch der Wein geht uns nicht aus! Prost!

Herzlichst
Philipp Loringhoven

0 0 Abstimmen
Ihre Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Bitte geben Sie Ihren Vor- + Nachnamen an.
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare zeigen

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht

    • 0
      Would love your thoughts, please comment.x
      ()
      x