Start Regionales VG Hunsrück-Mittelrhein Telekom startet Glasfaserausbau

Telekom startet Glasfaserausbau

Karbach. Die Telekom baut ein Glasfaser-Netz im Neubaugebiet „Ober dem Stielgarten“ in Karbach. Die profitierenden Haushalte bekommen ab Fertigstellung schnelles Internet.

GlasfaserkabelDas maximale Tempo beim Herunterladen beträgt 1 GBit/s. Beim Heraufladen sind es 200 MBit/s. „Wir treiben die Digitalisierung in Stadt und Land voran. Jetzt ist auch das Neubaugebiet Ober dem Stielgarten in Karbach dabei“, sagt Mario Leiner, Regionalmanager der Deutschen Telekom.

 

So sichert man sich den FTTH-Anschluss
Um sich einen FTTH-Anschluss zu sichern, muss der Bauherr nach dem Ende der Erschließungsarbeiten die Telekom beauftragen, das Haus ans Glasfaser-Netz anzuschließen. Die Beauftragung sollte spätestens sechs Monate vor dem geplanten Einzugstermin beim Bauherren-Service der Telekom erfolgen, Tel. 0800 3301903.

Es ist außerdem wichtig, dass der Bauherr mit der Telekom oder dem Bauträger gleich zu Beginn der Planung über die Verkabelung innerhalb des Neubaus spricht: So müssen für die Verteilung der Glasfaser-Kabel im Haus Leerrohre verlegt werden. So kann sichergestellt werden, dass die Daten im Haus nicht an Geschwindigkeit verlieren.

Weitere Informationen für Bauherren zum Glasfaser-Hausanschluss unter 0800 330 1903 oder im Internet unter www.telekom.de.

 

 

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht