Start Regionales Kreis Rhein-Hunsrück Erweiterung des Testangebotes für die Bevölkerung

Erweiterung des Testangebotes für die Bevölkerung

Rhens. Der DRK-Ortsverein Rhens erweitert vorübergehend sein Testangebot im Corona-Schnelltestzentrum, obwohl die Infektionszahlen und Inzidenzwerte weiterhin sinken. Der Verein reagiert damit auf die geänderte Lage und gibt den Menschen, die einen Test benötigen, die Möglichkeit, diesen auch am Wochenende problemlos in Rhens zu bekommen. Die bisherigen Testtage werden beibehalten. Das Testzentrum öffnet jetzt auch am Freitag und Sonntag seine Pforten.

Erweiterung des Testangebotes für die BevölkerungTerminvereinbarungen sind nicht nötig. Man kommt ins Testzentrum und meldet sich mit dem Personalausweis an. Wartezeiten sind selten, ein Zeitaufwand von 20 bis 30 Minuten ist einzuplanen. 15 Minuten nach dem Abstrich liegt das Ergebnis vor. Jeder Getestete erhält einen Nachweis mit der Uhrzeit der Testung und dem Stempel der Teststelle.

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, die alleine zum Testen kommen, werden gebeten, das schriftliche Einverständnis der Erziehungsberechtigten mitzubringen. Formulare dafür gibt es im Testzentrum oder auf www.drk-rhens.de unter dem Menüpunkt „Corona-Tests“ im Abschnitt „Häufig gestellte Fragen“. Das Schnelltestzentrum befindet sich im „Kaisersaal“, Bahnhofstraße 11, Rhens. 

Öffnungszeiten des Schnelltestzentrums:

Donnerstag, 10. Juni: 16.30 bis 19.30 Uhr
Freitag, 11. Juni: 16.30 bis 19.30 Uhr
Samstag, 12. Juni: 9.30 bis 12.30 Uhr
Sonntag, 13. Juni: 9.30 bis 12.30 Uhr
Montag, 14. Juni: 16.30 bis 19.30 Uhr
Dienstag, 15. Juni: 8.30 bis 11.30 Uhr

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht