Start Regionales Boppard Dreharbeiten mit TV-Starkoch Frank Rosin

Dreharbeiten mit TV-Starkoch Frank Rosin

Rosins Restaurant „Jetzt erst recht“

Frank Rosin

Boppard. Die Coronakrise hat die Hotel- und Gastronomiebranche mit voller Wucht getroffen, Experten befürchten, dass rund ein Drittel der Betriebe vor dem Aus stehen. Selbst erfahrene Gastronomen wie Özay Salim, der in Boppard die Severus-Stube betreibt und auch das Königliche Brauhaus in der Kurfürstlichen Burg gastronomisch nach vorne bringen will, stehen nach den Wochen der Zwangsschließung vor einer großen Herausforderung. Jetzt war  Fernseh-Starkoch Frank Rosin mit Kamerateam bei ihm zu Dreharbeiten für sein neues Sendeformat „Rosins Restaurants – Jetzt erst recht“. Der 53-Jährige kennt wie kaum ein  anderer die Nöte der Branche, mit seinem neuen Format will er den Gastronomiebetrieben zur Seite stehen und überlebenswichtige Tipps geben.

Mit dabei in Boppard waren auch der Gründer der Burgerkette „Hans im Glück“, Thomas Hirschberger und Hotelchefin Eva-Miriam Gerstner sowie Boppards Bürgermeister Dr. Walter Bersch.

Rosin hat den Ruf, dass er sich entschlossen für die Interessen der Gastronomen einsetzt. In den vergangenen Wochen hat er unzählige Gespräche mit in ihrer Existenz bedrohten Kollegen geführt und auch seine Stimme gegenüber politisch Verantwortlichen erhoben. Jetzt, da die Betriebe wieder öffnen dürfen, geht es darum, wie sie unter den strengen Hygiene- und Abstandsregeln wirtschaftlich wieder in Schwung kommen. „Anpacken ist besser als Einpacken! Wir gehen konzentriert an die aktuellen Probleme“, sagt Frank Rosin kämpferisch und entschlossen. Mit Özay Salim, der aus einer traditionsreichen Gastronomiefamilie stammt, hatte er bei Drehauftakt in Boppard einen aufmerksamen „Kunden“, der sein Handwerk versteht. Hier trafen zwei Profis aufeinander. Das Ergebnis ist sicherlich nicht nur eine sehenswerte Fernsehsendung: In Boppard und der Region hoffen viele, dass auch Salim weiterhin als Gastronom erfolgreich sein wird.

Sendetermin: Steht aktuell noch nicht fest. Wird rechtzeitig bekanntgegeben.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht