Start Regionales Boppard + Ortsteile Osterferienbetreuung biegt auch in die Zielgerade ein

Osterferienbetreuung biegt auch in die Zielgerade ein

Boppard. Der Optimismus stirbt zuletzt und so bereiten 13 Betreuer unter Leitung der Jugendbegegnungsstätte (JBS) St. Michael das achttägige Betreuungsangebot in den Osterferien vor. Hiermit wird ein wichtiger Beitrag zur Entlastung der Eltern und der Stärkung der Sozialkontakte für die Kinder geleistet.

Die Osterferienbetreuung findet vom 29. März bis 9. April, jeweils von 8 bis 16 Uhr, auf dem Gelände der Fritz-Straßmann-Realschule+ in Boppard statt.

Osterferienbetreuung biegt auch die Zielgerade ein

Schwerpunkt der Planung waren die Überlegungen zu einem Hygienekonzept. Neben regelmäßigem Desinfizieren der Hände und Gegenstände ist das Tragen einer Maske in weiten Bereichen obligatorisch. Auch wurde überlegt, ob nicht zu Beginn der Betreuung jeder Betreuer und jedes Kind täglich einen Schnelltest macht und damit das Ansteckungsrisiko für den jeweiligen Tag minimiert ist.

Außerdem planten die Betreuer für die Kinder Workshops, die zum Teil in der Großsporthalle beziehungsweise im Freien stattfinden werden.

Anmelden können Eltern ihre Kinder bei der Stadtverwaltung Boppard: Iris Kruft unter Tel. 06742 10377 oder iris.kruft@boppard.de. Dort wie auch in der JBS unter jbs-boppard@rz-online.de ist das Anmeldeformular erhältlich.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht