Start Kultur - Veranstaltungen Wildnis-Vortrag „Leben in den Wäldern“ im Chapitol

Wildnis-Vortrag „Leben in den Wäldern“ im Chapitol

Sevenich. Am Sonntag, 13. September, 17 Uhr, findet im Chapitol in Sevenich der spannende Wildnis-Vortrag „Leben in den Wäldern“ von Maria Salomé Hoffmann statt. Mit dem Wunsch nach einem einfachen, natürlichen Leben zog Maria Salomé Hoffmann, Gründerin der Wildpflanzenschule Hunsrück, 2006 „Hinaus“ und verbrachte zwei Jahre ihrer wildnispädagogischen Ausbildung in den Wäldern Österreichs. In ihrem Vortrag „Leben in den Wäldern“ erzählt sie von diesem intensiven Naturmentoring-Programm, das sie in einer selbst gebauten Hütte mitten in der Natur, fernab von Steckdose und Wasserhahn, verbrachte. 

Diese Draußen-Zeit war geprägt von intensiven Erfahrungen mit Menschen, Tieren und Pflanzen, von gemeinsamen Abenteuern und Alltäglichkeiten, von den Regeln ihrer Mentoren, den Verlockungen der nahen Stadt, von der Wildnis der Berge, von warmen Sommernächten und eisigen Wintertagen, von Umwegen und Erfolgen, vom Aufgeben und Weitermachen. Kurz: vom (Über)-Leben. Um ihren Zuhörern diese wilde Zeit sinnhaft erspürbar zu machen, bringt sie eine Auswahl der wichtigsten Gegenstände und Übungen mit. Zum Abschluss des Vortrags beantwortet sie gerne Fragen. 

Weitere Infos und Kartenreservierung unter www.chapitol.de

Kontakt

  • Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht