Start Kultur - Veranstaltungen Kulturhaus Oberwesel startet in die neue Veranstaltungssaison 

Kulturhaus Oberwesel startet in die neue Veranstaltungssaison 

Oberwesel. „Die Kultur braucht uns und wir brauchen die Kultur“: Unter diesem Motto startet das Kulturhaus Oberwesel ab Oktober mit seinem neuen Programm in die Veranstaltungssaison 2020/2021. Die Besucher erwartet auch in Zeiten von Corona unterhaltsame und niveauvolle Events im Herzen des Mittelrheintals. 

Den Auftakt macht Musikkabarettist Matthias Reuter am Freitag, 2. Oktober, 18 und 20.30 Uhr, mit seinem Best-of-Mix „Unfugskarton“. Am Klavier und auf der Gitarre sinniert und brilliert der Wortakrobat über maulende Handys, russische Hacker und vieles mehr. Da aufgrund der Abstandsregeln deutlich weniger Plätze zur Verfügung stehen, gibt es zwei Aufführungen.

Zu einem weiteren Highlight mit zwei Vorstellungen gehört die „weinweiblich“-Filmpremiere am Freitag, 30. und Samstag, 31. Oktober, jeweils 19 Uhr. Das Kulturhaus gehört mit zu den Ersten, die dieses außergewöhnliche Filmprojekt über vier mutige Frauen beziehungsweise Winzerinnen, einen weinverrückten Briten und eine Weinkultur im Wandel zeigen. Der Mainzer Regisseur Christoph Koch sowie im Film porträtierte Winzerinnen werden an beiden Abenden mit von der Partie sein. Begleitet wird das Event mit Secco, Wein und einem Imbiss.   

Anspruchsvolle Klassik steht am Freitag, 6. November, 19.30 Uhr, beim Villa Musica-Konzert mit dem virtuosen Pianisten Bernd Glemser und Stipendiaten auf dem Programm. Am Freitag, 20. und Samstag, 21. November, jeweils 20 Uhr, lädt das Kulturhaus zum Kinowochenende ein. Der Film für Freitag wird noch bekannt gegeben; am Samstag läuft der mehrfach ausgezeichnete Kinostreifen „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“. Fantasievolles Kindertheater erleben die kleinen Zuschauer am 13. Dezember, 15 Uhr, mit dem märchenhaften Musical „Das Elfenwunder“.  

Der im März abgesagte Vortrag „Alte Geschäfte – neue Wohnkonzepte“ mit Hans Peter Schmitt und Architekt Daniel Becker wird am Donnerstag, 12. November, 19 Uhr, nachgeholt. Außerdem gibt es von Oktober bis Dezember dreimal ein Sammeltassen-Erzählcafé. Sofern die Coronaregeln es zulassen, findet am 1. Adventswochenende im Kulturhaus der traditionelle und beliebte Weihnachtsmarkt statt, der in diesem Jahr dann anders organisiert sein wird. Auch für die erste Jahreshälfte in 2021 steht das Programm mit Neujahrskonzert, „Ladies Night“, besonderen Konzert- und Musikveranstaltungen, Kindertheater, einer BUGA-Ausstellung und mehr. Für alle Veranstaltungen gilt ein entsprechendes Schutz- und Hygienekonzept.

Die meisten Veranstaltungen sind nur über das Kulturhaus buchbar, persönlich unter Tel. 06744 714726, Dienstag bis Freitag, 10 bis 17 Uhr, oder per info@kulturhaus-oberwesel.de. Kontaktdaten aller Karteninhaber sind anzugeben. Tickets für Veranstaltungen bis Dezember sind ab sofort erhältlich, für alle Events ab Januar beginnt der Vorverkauf im November. Weitere Informationen unter www.kulturhaus-oberwesel.de.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht