Start Politik + Wirtschaft Waldbaden in Boppard erfreut sich steigender Beliebtheit

Waldbaden in Boppard erfreut sich steigender Beliebtheit

Boppard. Auf Einladung von Niko Neuser fand sich eine Gruppe Bopparder um den Pionier im Waldbaden Dieter Monsieur zusammen, um den Bopparder Wald unter ganz neuen Gesichtspunkten kennenzulernen. Gemeinsam erfuhren die Teilnehmer, was sich hinter dem immer populärer werdenden Thema verbirgt. Achtsames Schlendern durch eine wunderbare Umgebung, zur Ruhe kommen und den Wald mit allen Sinnen genießen. Professionell angeleitet und in einer Gruppe netter Menschen ist diese Erfahrung etwas Besonderes.

Waldbaden in Boppard

Aufbauend auf diesen praktischen Erfahrungen arbeiten nun Stadtverwaltung, Forstamt und Mittelrheinklinik an einer Kur- und Heilwald-Konzeption für Boppard. In der Folge werden attraktive Waldbereiche in einer Mindestgröße von 50 Hektar formell als Kur- und Heilwald ausgewiesen. Die Bedeutung von Boppard als Gesundheitsstandort wächst, so Niko Neuser abschließend.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht