Start RHA-Blog Kolumne Gastronomie ist auch systemrelevant

Gastronomie ist auch systemrelevant

Philipp LoringhovenDie ersten Lockerungen sind endlich in Kraft getreten. So herrscht zwar nun vielerorts im öffentlichen Raum eine Maskenpflicht, aber wenn es der Sache dient, so ist die damit einhergehende Beschränkung doch mit Leichtigkeit hinnehmbar. Deutlich enttäuschter war ich jedoch, als ich in der aktuellsten Corona-Schutz-Verordnung zu lesen bekam, dass die Gastronomen – Hotels, Restaurants, Bars und Kneipen – nach wie vor keinerlei Perspektive geboten bekommen.

Bei allem Verständnis für die Gefahr des Virus und aller gebotenen Vorsicht ist die Vorgehensweise für mich nicht mehr nachvollziehbar. Hunderttausende Existenzen hängen an der Gastronomie – für die Tourismusorte bei uns im Kreis sind sie sogar systemrelevant. Der Tourismus und die Gastronomie leisten einen erheblichen Beitrag zu unserem gesellschaftlichen Wohlstand. Hier werden in großer Zahl Arbeitsplätze geschaffen, Umsatz- und Einkommenssteuer generiert und Tourismusabgaben gezahlt. Das sind keine Gelder mit denen sich irgendwelche Menschen weit weg die Taschen vollstopfen! Nein, das sind genau die Gelder, mit denen Kindergärten gebaut, Grundschulen ausgestattet und Kinderspielplätze saniert werden. Dass die hohe Politik die Gastronomie weiter ohne Ausblick im Regen stehen lässt halte ich somit auf vielen Ebenen für vollkommen unverantwortlich. Wir brauchen eine Lösung. Einen Masterplan zum Neustart der Tourismus- und Gastronomiebranche in ganz Deutschland. Hierfür müssen im gleichen Umfang Rettungsschirme bereitgestellt werden, wie für eine Lufthansa. In einem 10-Punkte-Plan konnten hier binnen weniger Tage rund 10 Milliarden Euro bereitgestellt werden. Mit Recht, aber eben gleiches Recht für alle! Unsere Gastronomen sind für uns nämlich mindestens so systemrelevant wie eine Lufthansa. Ich wünsche allen weiterhin viel Kraft und Ausdauer. Informieren Sie sich gerne einmal über die Aktion „Leere Stühle“, einer Gruppierung von Gastronomiebetrieben in unserer Region. Bleiben Sie gesund!

Herzlichst
Philipp Loringhoven

0 0 Abstimmen
Ihre Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Bitte geben Sie Ihren Vor- + Nachnamen an.
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare zeigen

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht

    • 0
      Would love your thoughts, please comment.x
      ()
      x