Start Regionales VG Hunsrück-Mittelrhein „Sommer Zuhause“ brachte Kindern und Jugendlichen Spaß

„Sommer Zuhause“ brachte Kindern und Jugendlichen Spaß

Emmelshausen. Leider konnte in diesem Jahr die Kinder- und Jugendfreizeit der Kath. Pfarreiengemeinschaft Vorderhunsrück (Emmelshausen) nicht wie geplant in Neuerburg durchgeführt werden. Deswegen war dem Betreuerteam schnell klar: Eine Alternative muss her. Denn über achtzig Kinder und Jugendliche waren angemeldet und freuten sich auf die Fahrt. 

Nachdem klar wurde, unter welchen Bedingungen Freizeitaktivitäten in Corona-Zeiten möglich sein könnten, machte sich das Team aus Jugendlichen und Erwachsenen um Pastor Christian Adams an die Arbeit und begann mit den Planungen. Die meisten Kinder und Jugendlichen, die zur Fahrt angemeldet waren, meldeten sich daraufhin auch zur Ferienaktion „Sommer Zuhause“ an, ein paar Neuanmeldungen kamen noch hinzu.

Den Auftakt bildete ein Jugendgottesdienst auf der Wiese an der Emmelshausener Kirche. Mit dem nötigen Abstand versammelten sich die Kinder und Jugendlichen und ihre Eltern und feierten den Gottesdienst mit. „Sommer Zuhause“, das sollte nicht langweilig werden. Deshalb entstanden verschiedene Tagesprogramme und Wanderrouten mit denen die festgelegten Gruppen die Woche gestalten konnten. An den unterschiedlichen Treffpunkten gab es täglich zum Start einen Morgenimpuls. Danach ging es ans Spielen, Basteln oder Wandern.

Nach den Wochen des Home-Schoolings und den Sommerferien waren die meisten froh, endlich wieder Freunde zu treffen und gemeinsam etwas zu erleben. Wegen der großen Hitze in der letzten Sommerferienwoche wurden die Wanderrouten zu einer Herausforderung, aber ausreichend Getränke und Etappen im Schatten boten genügend Erholung. Jedes Tagesprogramm stand unter einem bestimmten Motto und begleitete die Gruppen zu den verschiedenen Orten, Spielen und Aktionen. Anhand großer Mythen und Sagen wurde die Umgebung erkundet und der eine oder andere entdeckte „quasi vor der Haustür“ schöne Ecken und Plätze, an denen man noch nie gewesen war.

Am letzten Tag trafen sich alle Gruppen noch einmal in Emmelshausen auf der Wiese an der Kirche, um beim gemeinsamen Abschluss mit allen zusammen zu sein. Ein Jugendlicher brachte es auf den Punkt: „Es war schön, dass wir die Aktion ‚Sommer Zuhause‘ mitmachen konnten, und viel Spaß dabei hatten!“. Man bedankt sich besonders beim Betreuerteam für die kreative Vorbereitung und souveräne Durchführung der Aktion und ebenso bei der Ortsgemeinde Dörth und der Ortsgemeinde Thörlingen, dem Team der Baunhöller Mühle, dem Eiscafé im Park Emmelshausen, sowie der Pizzeria Dorfblick Dörth und allen anderen Helfern.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht