Start Regionales VG Hunsrück-Mittelrhein Biblische Erzählfiguren herstellen und einsetzen

Biblische Erzählfiguren herstellen und einsetzen

St. Goar. Einen Kurs zur Herstellung Biblischer Erzählfiguren (BEF) veranstaltet das Dekanat St. Goar in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Rhein-Hunsrück-Nahe am 1. und 2. Oktober. Der Kurs findet unter Leitung von Katrin Hoffmann im katholischen Pfarrsaal St. Hildegard in Emmelshausen (Kirchstraße 2 bis 4) statt. Die Kursgebühren betragen 20 Euro zuzüglich Materialkosten. Während des Kurses gelten die einzuhaltenden Coronabestimmungen.

Biblische Erzählfiguren herstellen und einsetzen

Neben der Herstellung von ein bis zwei eigenen Figuren beinhaltet der Kurs auch Elemente zum Umgang und zur gestalterischen Umsetzung der Figuren. Die Figuren können in unterschiedlichen Größen, von Baby bis zum Erwachsenen, hergestellt werden. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Biblische Erzählfiguren sind rund 30 Zentimeter groß und ermöglichen einen besonderen Zugang zur Arbeit mit biblischen Geschichten. Als Krippenfigur, bei der Arbeit mit Kindern und in (Kinder-)Gottesdiensten sowie im privaten Bereich können sie vielfältig eingesetzt werden. Aufgrund ihres Sisalgestells sind sie sehr beweglich und können so vielfältige Körperhaltungen und Gebärden ausdrücken. 

Die Anmeldung ist über www.dekanat-st-goar.de/bef möglich. Detaillierte Kursinformationen sind bei Tobias Petry, Dekanat St. Goar unter Tel. 0175 3210263 oder tobias.petry@bistum-trier.de zu erhalten.

Vorheriger ArtikelWettbewerb „Jugend forscht“
Nächster ArtikelSerenadenkonzert der Musikfreunde Boppard-Weiler

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht