Start Regionales Neuer Rotary-Präsident am Mittelrhein

Neuer Rotary-Präsident am Mittelrhein

Boppard. Im rotarischen Jahr 2020/2021 wird der Bopparder Jurist Tobias Eisert (54) turnusmäßig für zwölf Monate das Präsidentenamt des linksrheinischen Rotaryclubs Boppard-St. Goar ausüben. Der Präsident am Landgericht Mainz löst damit Amtsgerichtsdirektor Thomas Hardt (62) nach dessen Clubjahr ab, das seit März stark unter der Coronakrise gelitten hatte.

Rotary-Präsident am Mittelrhein

Eisert kündigte an, dass sich seine Präsidentschaft unter anderem mit besonderen juristischen Fachthemen und Experten beschäftigen werde. Auf Burg Reichenstein am Rhein wurde die Amtskette feierlich übergeben und Thomas Hardt zugleich mit herzlichem Dank für seine selbstlose Arbeit verabschiedet.

Wegen der Coronakrise konnte Thomas Hardt leider nur einen Teil seines geplanten Arbeitsprogramms umsetzen. Seine Schwerpunkte hatte Hardt auf Programmarbeiten im Welterbegebiet Mittelrhein (zum Teil gemeinsam mit dem Nachbarclub Loreley), Natur- und Umweltprobleme und Kultur gelegt. Auch die Fortsetzung von Schulprojekten, Hilfen für alte und behinderte Menschen (Vinzenzkonferenz) sowie für die Hospizarbeit („Stiftung Bärenherz“) konnten noch realisiert werden, ehe „Corona“ dazu zwang, ab März die wöchentlichen Meetings weitgehend einzustellen. 

Die vom Club seit fünf Jahren sehr gepflegte Arbeit im eigenen Weinberg in Bacharach konnte dagegen weitergeführt werden. Mit dem Bopparder Künstler Aloys Rump wurde ein Ausstellungskonzept realisiert. Durch finanzielle Zuschüsse besonders gefördert wurden auch die heimischen Tafeln, Museen und Kirchen in Oberwesel, Bacharach und Niederheimbach sowie ein heimisches Jugendorchster und die Anschaffung eines Defibrillators in einem Dorf.

Breiten Raum nahm wie immer der internationale Schüleraustausch ein, dieses Mal mit jungen Leuten aus Nord- und Südamerika. Ungewöhnlich war sicher auch die Förderung der deutschen Meisterschaft der Transplantierten.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht