Start Regionales Rheinland-Pfalz DRV: Keine persönlichen Beratungen

DRV: Keine persönlichen Beratungen

Beratung bei der DRVSpeyer. Persönliche Beratungen in ihren Auskunfts- und Beratungsstellen bietet die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz (DRV) ab sofort nicht mehr an. Die aktuelle Situation zum Corona-Virus macht das erforderlich. Das kostenlose DRV-Servicetelefon Tel. 0800 100048016 ist weiterhin geschaltet. Montags bis donnerstags, 7.30 bis 18 Uhr, und freitags, 7.30 bis 15.30 Uhr, beantworten die Berater dringende Fragen rund um Rente, Reha oder Altersvorsorge. Anträge können über die Online-Services der DRV gestellt werden. Weitere Infos auf www.drv-rlp.de.

Alle, die bereits einen Termin für eine Beratung vereinbart haben, sollten der Auskunfts- und Beratungsstelle eine E-Mail schreiben, dabei auf den Termin hinweisen und die Telefonnummer mitteilen. Die Beratungsstelle wird dann zurückrufen. Die DRV Rheinland-Pfalz bittet ihre Versicherten und Rentner um Verständnis für diesen Schritt, der dazu beitragen soll, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht