Start Regionales Kreis Rhein-Hunsrück Volksbank unterstützte zahlreiche Projekte

Volksbank unterstützte zahlreiche Projekte

Rhein-Nahe-Hunsrück. Trotz oder gerade wegen Corona war es den Verantwortlichen der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück auch in diesem Jahr wieder sehr wichtig, gemeinnützige Vereine und Institutionen bei der Finanzierung wichtiger regionaler Projekte zu unterstützen. So half die regionale Genossenschaftsbank in diesem Jahr insgesamt 209 Spendenempfängern mit rund 145.200 Euro bei der Realisierung ihrer wichtigen Projekte.  

Volksbank unterstützte zahlreiche Projekte

Allein in der Region Rhein / Hunsrück wurde eine Summe in Höhe von rund 57.650 Euro an 90 Empfänger ausgeschüttet. Auch wenn die traditionellen symbolischen Spendenübergaben in diesem Jahr ausfallen mussten, tat dies der Freude der zahlreichen Vereinsvertreter über die finanziellen Zuwendungen keinen Abbruch. Stellvertretend einige Beispiele zu den Vorhaben, die mit Hilfe der Volksbank umgesetzt werden konnten:

Bereits seit 2018 ist die Grundschule Emmelshausen Medienkompetenzschule. Wegen Corona und des damit verbundenen Homeschoolings war es notwendig, in kürzester Zeit den Schülern weitere iPads zur Verfügung zu stellen. 

Volksbank unterstützte zahlreiche ProjekteDie Jugendförderung steht beim VfB Gondershausen im Mittelpunkt. Das fängt schon mit dem Kinderturnen an. Mit Spiel und Spaß werden hier die Kleinsten an den Sport herangeführt. Neue Turngeräte wie zum Beispiel Jongliertücher zur Schulung der Motorik unterstützen die Trainer dabei.

Taekwondo ist eine koreanische Kampfsportart und gleichzeitig Lebensphilosophie, welche im übertragenen Sinne „Weg des sanften Kriegers“ bedeutet. Der Verein Taekwondo Center Hunsrück Simmern, der bereits 1982 gegründet wurde, benötigte neue Schutzausrüstung und eine entsprechende Aufbewahrungsmöglichkeit.

Volksbank unterstützte zahlreiche ProjekteIn Boppard gibt es den herrlichen Aussichtspunkt „Hamm Blick“ (zwischen Vierseenblick und dem Gedeonseck). Die dort befindliche Sitzgarnitur war leider nicht mehr zu retten. Mit Hilfe der Volksbank konnte der Verkehrs- und Verschönerungs-Verein Boppard schnell Ersatz beschaffen. Der neue Tisch und die beiden Bänke, hergestellt vom Forstamt Boppard, laden nun wieder zum Verweilen ein.

Gesellschaftliches Engagement und der Einsatz für die Belange der Menschen vor Ort gehören seit jeher zum Werteverständnis der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück. Als regionale Bank vor Ort weiß sie um die Wichtigkeit dieser wertvollen Arbeit. Regionaldirektorin Simone Jochens betont, dass aktives freiwilliges Engagement heute bedeutender denn je ist. 

Volksbank unterstützte zahlreiche Projekte

„Die Arbeit, die von den zahlreichen Ehrenamtlichen und Helfern immer wieder aufs Neue geleistet wird, ist unverzichtbar für uns alle. Wir verstehen uns dabei als Partner und werden das auch zukünftig gern weiter unterstützen.“ In diesem Zusammenhang motiviert sie Vereine und Institutionen dazu, auch weiterhin Spendenanfragen an die Volksbank zu richten. „Nur wer fragt, kann etwas bekommen“.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht