Start Regionales Rhein-Hunsrück Lions Rheingoldstraße unterstützen VOR-TOUR der Hoffnung

Lions Rheingoldstraße unterstützen VOR-TOUR der Hoffnung

Zu einer ersten größeren Benefizveranstaltung in Corona-Zeiten hatte die neue Präsidentin des Lions Clubs Rheingoldstraße Martina Lorenz ins Kulturhaus nach Oberwesel eingeladen. Gut 50 Gäste nutzten die Chance, zwar unter Corona-Bedingungen, aber dennoch mal wieder – kulinarisch bereichert – zusammen zu kommen.

Neben einem hoch interessanten Vortrag des Präsidenten des Bundesnachrichtendienstes Dr. Kahl über die Arbeit des BND hatte der Lions Club zu einer Spendenaktion für die VOR-TOUR der Hoffnung eingeladen. Landtagsvizepräsident Hans-Josef Bracht erläuterte als Vertreter der VOR-TOUR das Anliegen und so kamen 1790 Euro zusammen, die der Lions Club schließlich zur Übergabe auf 2.000 Euro aufstockte. Dieser Betrag wurde jetzt durch Martina Lorenz und Reinhard Franz als Vertreter des Lions Club vor dem Weinhotel Landsknecht in St. Goar an Hans-Josef Bracht übergeben. Bracht nutzte zudem den Lions Abend, um Lose der Jubiläumstombola der VOR-TOUR zu verkaufen. So kamen an dem Abend weitere 480 Euro für den guten Zweck zusammen.

Hans-Josef Bracht bedankte sich beim LC Rheingoldstraße „für diese großartige Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten, in denen auch die VOR-TOUR nur wenige Möglichkeiten hat, Spenden für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder zu sammeln. Umso mehr hat es uns gefreut, dass der LC Rheingoldstraße bei seiner ersten Veranstaltung in diesen Zeiten an die VOR-TOUR gedacht hat. Danke dafür!“, so Hans-Josef Bracht.

Der Losverkauf der Jubiläumstombola der VOR-TOUR der Hoffnung nähert sich allmählich seinem Ende. Inzwischen sind fast alle 20.000 Lose verkauft. Wer noch welche haben will, sollte sich sputen. Im Bereich Boppard sind derzeit noch Restlose am Schreibwaren-Kiosk Hermanspahn, Heerstraße 183, bei Tabak Noll/Philipp Schröder, Oberstraße 118 und bei der Fa. Ehrhardt & Partner in Boppard-Buchholz, Alte Römerstraße 3, erhältlich.

Wer statt Lose zu kaufen lieber spenden will, ist auch dazu herzlich eingeladen. Spendenkonto: VOR-TOUR der Hoffnung, IBAN: DE63 5605 1790 0016 4820 69. Gerne können auch noch Lose per Überweisung auf dieses Konto bestellt und gekauft werden. Diese werden dann zugesandt.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht