Start Regionales Rhein-Hunsrück Caritas-Familienbüro – damit Hilfe ankommt

Caritas-Familienbüro – damit Hilfe ankommt

Kreis. Das „Caritas-Familienbüro“ ist ein ganz neues Beratungsangebot für den Rhein-Hunsrück-Kreis. Die zuständigen Caritas-Mitarbeiterinnen Ilona Besha und Lucia Stahl beraten nach dem sozialpolitischen Grundsatz: „Damit Hilfe ankommt!“ Die kostenfreie Beratung zielt darauf ab, Familien mit geringem Einkommen effektiv über die diversen familienpolitischen Leistungen zu informieren.

Caritas-Familienbüro – damit Hilfe ankommt

Wo das Haushaltseinkommen nicht zum Leben reicht, möchte das Familienbüro den betreffenden Eltern ihren berechtigten Anspruch auf staatliche Unterstützung bewusst machen – und sie ermutigen, den jeweiligen Anspruch auch einzulösen. Dabei geht es insbesondere um den Kinderzuschlag, aber auch um weiterführende Leistungen wie etwa Wohngeld oder Zuschüsse für Bildung und Teilhabe.

Im Übrigen helfen die beiden Beraterinnen dann auch bei der Antragstellung, die sich oftmals kompliziert gestaltet. Tun sich dabei speziellere inhaltliche Fragen auf, stehen weitere Caritas-Beratungsdienste helfend zur Seite: Etwa die Allgemeine Sozialberatung (ASB), die Schuldner- und Insolvenzberatung oder die Migrationsberatung bringen bei Bedarf gerne ihr Fachwissen ein.

Das Familienbüro will möglichst viele Ratsuchende erreichen und strebt nach einfachen Zugängen mit niedrigen Hürden. Eben deshalb sollen Familien vor allem an bereits bestehenden Kontaktorten angesprochen werden– dies können beispielsweise Kindertagesstätten sein oder Eltern-Kind-Gruppen. Gleichwohl können Eltern auch von sich aus die Hilfe des Familienbüros anfragen.

Ansässig ist das vom Diözesan-Caritasverband Trier und der Caritas-Stiftung Menschen in Not geförderte Familienbüro in den Räumen der Caritas-Sozialstation Emmelshausen (Kirchstraße 2).

Weitere Informationen bei Lucia Stahl, Tel. 06747 937721, l.stahl@caritas-rhn.de und Ilona Besha, Tel. 06761 919690, i.besha@caritas-rhn.de

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht