Start Regionales Kreis Rhein-Hunsrück Caritas-Familienbüro ab sofort mit regelmäßiger Telefonsprechstunde

Caritas-Familienbüro ab sofort mit regelmäßiger Telefonsprechstunde

Caritas-Familienbüro ab sofort mit regelmäßiger TelefonsprechstundeKreis. Das Caritas-Familienbüro ermutigt Berechtigte kreisweit, ihnen zustehende familienpolitische Leistungen wie beispielsweise Kinderzuschlag, Wohngeld oder Zuschüsse für Bildung und Teilhabe tatsächlich in Anspruch zu nehmen. Infos dazu gibt es jetzt auch in einer regelmäßigen Telefonsprechstunde: Jeden Donnerstag, 15 bis 17 Uhr sind die Caritas-Mitarbeiterinnen Nora Hoffmann, Tel. 0151 51680902, und Ilona Besha, Tel. 0151 65497808, ohne Voranmeldung erreichbar.

Familien erfahren hier, ob sie möglicherweise (weitere) Ansprüche auf bestimmte staatliche Leistungen haben. Im telefonischen Erstkontakt kann man gerne auch einen persönlichen Beratungstermin vereinbaren. Sogar der Gesetzgeber geht offenbar davon aus, dass nur 35 Prozent der möglichen Anträge auf familienpolitische Leistungen überhaupt gestellt werden. Mit der neuen Telefonsprechstunde schafft das Familienbüro deshalb einen einfachen Weg zur Hilfe bei der Antragsunterstützung – und damit zu finanzieller Entlastung.

Weitere Infos unter www.caritas-rhn.de.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht