Start Regionales Jubiläumstombola VOR-TOUR der Hoffnung im Endspurt

Jubiläumstombola VOR-TOUR der Hoffnung im Endspurt

Viele Lose bereits verkauft. Los-Verkauf an vielen Verkaufsstellen – auch Spenden erwünscht

Rheinböllen. Die Mitte Juni als Alternative zur coronabedingt ausgefallenen VOR-TOUR der Hoffnung von Hans-Josef Bracht und seinem Bruder Klaus gestartete Jubiläumstombola geht bereits in die Schlussphase. Viele der 20.000 Lose sind bereits verkauft. Wer noch Lose haben will, sollte sich sputen. Wer keine Lose kaufen will oder keine mehr bekommen sollte, kann natürlich auch spenden.

Auch in diesem Jahr unterstützt die DFH Haus GmbH in Simmern die VOR-TOUR der Hoffnung. Anlässlich eines Termins in Rheinböllen übergaben jetzt Michael Gross (Personalmanager) und seine Mitarbeiterin Lisa Federhenn-Fett „Simmerner Heimat-Einkaufs-Gutscheine“ für die Tombola im Wert von 1.000 Euro sowie eine Barspende über 4.000 Euro, die unmittelbar in die Spendenkasse der VOR-TOUR fließt, an den Mitorganisator der Tombola Hans-Josef Bracht.

„Mit den Gutscheinen hat die DFH wesentlich zur Attraktivität der Tombola, bei der es 160 Gewinne im Gesamtwert von über 26.000 Euro zu gewinnen gibt, beigetragen. Außerdem hilft uns DFH – wie zahlreiche andere Sponsoren – damit, auch in diesem schwierigen Jahr den Institutionen zumindest ein wenig zu helfen, die sich um krebskranke und hilfsbedürftige Kinder kümmern. Dafür danke ich dem Hunsrücker Unternehmen sowie allen Sponsoren, aber auch den Los-Käufern sehr“, so Hans-Josef Bracht.

Michael Gross freute sich, erneut eine große Spende übergeben zu können. „Es macht uns sehr viel Freude, bei so einer guten Sache, die den erkrankten und bedürftigen Kindern in der Region unmittelbar zugutekommt, mitwirken zu können. Deshalb“, so Michael Gross, „haben wir zusätzlich 500 Lose geordert, die im Rahmen einer Mitarbeiter-Aktion  in den kommenden Wochen an die Mitarbeiter des Unternehmens verkauft werden sollen.“

Die Liste der möglichen Gewinne ist gewaltig: Neben dem „Weber-Stahl“ Feuertopf-Grill als Hauptpreis (Wert 2.000 €) gibt es als weitere Gewinne eine Motor-Kehrmaschine (Fa. Johemo, 1.550 €), einen Einkaufs-Gutschein Möbel Preiss (Kastellaun, 1.000 €) sowie viele weitere Gutscheine zum Einkaufen in Wittlich, Kastellaun und Simmern, 10 Hubschrauber-Rundflüge, Ballon-Fahrten, hochwertige Elektro-Geräte, VIP-Eintrittskarten zum Beispiel bei den Kölner Haien, exklusive Gutscheine für Hotels, Restaurants und Jugendherbergen, Weinpakete und vieles mehr zu gewinnen. Alle Gewinne haben einen Mindestwert von jeweils 50 Euro.

Derzeit können noch Lose der Jubiläumstombola der Vor-Tour der Hoffnung zum Preis von 2,- Euro je Los in der Region Rhein-Hunsrück bei folgenden festen Verkaufsstellen erworben werden:

  • Hans-Josef Bracht, Rheinböllen, info@bracht-mdl.de (Organisator)
  • Schreibwaren Skribo Haase, Rheinböllen
  • Globus Handelshof, Simmern (an der Information)
  • Schreibwaren Kiosk Hermannspahn, Boppard
  • Tabakladen Bernd Schröder, Boppard
  • Möbel Preiss, Kastellaun (an der Information)
  • Buchhandlung Müller, Kastellaun
  • Floristik/Gärtnerei Herter, Kastellaun
  • Fa. Ehrhard Partner Group, Boppard-Buchholz (Andreas Krake u. Thomas Hennecke)
  • Hochwildschutzpark Hunsrück, Rheinböllen
  • Friseur-Salon Annette Johann, Sohren
  • Ralf Johann, Sohren
  • Förderverein Lützelsoon e.V. und Soonwaldstiftung, Herbert Wirzius, Kirn/Hennweiler
  • CDU Kreisgeschäftsstelle/Wahlkreisbüro, Joh.-Philipp-Reis-Str. 5, Simmern
  • Heidi u. Oswald Haese, St. Goar-Biebernheim
  • Anja Wendling, Kastellaun

sowie bei vielen weiteren „Kümmerern“ der Vor-Tour der Hoffnung.

Ab dem Einkauf von zehn Losen werden diese auch zugeschickt. Dazu bitte den Betrag, für den man Lose kaufen will (möglichst plus 80 Cent für Porto) mit Angabe der gewünschten Los-Zahl und der Adresse, an die die Lose verschickt werden sollen, einzahlen auf folgendes Konto: Vor-Tour der Hoffnung, IBAN: DE63 5605 1790 0016 4820 69.

Wenn jemand statt Lose zu kaufen lieber spenden will, so freuen sich die Organisatoren auch darüber sehr.

Das Spendenkonto für diese Aktion:
Vor-Tour der Hoffnung e.V.
IBAN: DE63 5605 1790 0016 4820 69
Stichwort: Jubiläumstombola

Weitere Informationen zur Vor-Tour der Hoffnung, zur Tombola, den Gewinnen und den Sponsoren: www.vortour-der-hoffnung.de.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht