Start Regionales Boppard VVV stiftet Apfelernte an die Helene-Pagés-Schule

VVV stiftet Apfelernte an die Helene-Pagés-Schule

Boppard. Durch den extrem trockenen Sommer gab es zwar zahlenmäßig viele, aber leider nur sehr kleine, dennoch sehr süße Äpfel. Auch die Bäume der vom Verkehrs- und Verschönerungs-Verein Boppard (VVV) gepflegten Streuobstwiese auf dem Kreuzberg trugen reichlich dicke Früchte. Vergangene Woche hat die Öko-AG der Helene-Pagés-Schule unter Leitung von Rudolf Stumm die Äpfelbäume geschüttelt und die Äpfel aufgelesen. Anschließend wurde mithilfe einer Presse die Ernte durch die Schüler auf dem Schulhof zu Saft verarbeitet. Zu den ersten „Safttestern“ gehörten auch Schulleiterin Carolin Henrich und VVV-Vorsitzender Heinz Kähne. Entstanden ist ein süßer, leckerer und naturreiner Apfelsaft.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht