Start Regionales Boppard + Ortsteile Tag der offenen Tür digital: Marienberg setzt auf persönlichen Kontakt

Tag der offenen Tür digital: Marienberg setzt auf persönlichen Kontakt

Boppard. Der persönliche Kontakt steht an der Bischöflichen Realschule Marienberg in Boppard im Vordergrund. Das gilt auch für den Tag der offenen Tür in Coronazeiten. Daher setzt die Schule auf virtuelle Einzelführungen in der Zeit vom 11. bis 28. Januar 2021. Eltern können per Kontaktformular auf der Homepage oder ab dem 4. Januar 2021 telefonisch Termine für Video- oder Telefonsprechzeiten ausmachen. „Bei einer zweizügigen Realschule mit rund 360 Schülerinnen und Schüler sind wir familiär“, betont Benedikt Lauer, für den Tag der offenen Tür verantwortlicher Lehrer der Schule. Jeder kenne jeden. Diesem Charakter werde die Schule auch mit dem Alternativangebot zu einem Tag der offenen Tür in Präsenz gerecht. Zum festgelegten Zeitpunkt erhalten Eltern und Kinder einen Video- oder Telefonanruf. In einem Eins-zu-Eins-Gespräch stellen Lehrerinnen und Lehrer die Vorzüge und Angebote des Marienbergs dar. Ruth Wunsch, Mitglied des Orgateams Tag der offenen Tür, erklärt: „Gewünscht ist ausdrücklich, dass auch die Kinder bei den Gesprächen mit dabei sind. Schließlich stehen die Kinder bei uns im Mittelpunkt.“ Viertklässler und ihre Eltern dürfen innerhalb des Videoanrufs auf einen digitalen Rundgang durch die Schule gespannt sein und können ihre Fragen klären.
Die Gespräche sind unverbindlich und losgelöst von den Anmeldegesprächen, die in der Zeit vom 29.1. bis 3.2.2021 stattfinden. Zusätzlich gibt es auf der Homepage der Schule ab Anfang Januar auch Informationen zum Profil der Schule und zum Anmeldeverfahren. „Wir freuen uns über alle, die das Gesprächsangebot per Video oder Telefon nutzen“, betont Schulleiterin Kerstin Ollmann. Denn kein Film der Welt ersetze den Eindruck, den man von Menschen im persönlichen Miteinander gewinnen könne. „Die Schule wiederum lebt von den Menschen, die dort lehren und lernen“, so Ollmann. Informationen unter: www.marienberg-boppard.de, per Telefon unter 06742 – 2071-0 oder per Mail sekretariat-marienberg-boppard@bistum-trier.de.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht