Start Regionales Boppard Sternsinger 2021: Segen bringen, Segen sein

Sternsinger 2021: Segen bringen, Segen sein

Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit

Sternsinger 2021: Segen bringen, Segen seinBoppard. Auch im Januar 2021 findet die Sternsingeraktion der katholischen Kirchengemeinde in Boppard statt. Allerdings in anderer Form: Um den Schutz aller zu gewährleisten und ein Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, werden viele Geschäfte und Institutionen von Boppard als „Segensübermittler & Segensammler“ fungieren. 

„Segen bringen, Segen sein. Kindern Halt geben – in der Ukraine und weltweit“ heißt das Leitwort der 63. Aktion des Dreikönigssingens. Das Beispielland ist die Ukraine. Jedes Jahr stehen ein Thema und ein Land exemplarisch im Mittelpunkt der Aktion. Die Spenden, die die Sternsinger sammeln, fließen jedoch unabhängig davon in Hilfsprojekte für Kinder in rund 100 Ländern weltweit. Engagement und Solidarität mit bedürftigen Kindern in aller Welt sind mit Blick auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie in diesem Jahr wichtiger denn je.

Weitere Infos dazu unter www.sternsinger.de

In vielen Geschäften und Institutionen Boppards erhält man in der Zeit vom 6. bis zum 16. Januar einen gesegneten Aufkleber mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+21“ und kann gleichzeitig dort auch eine Spende abgeben. So sammelt Boppard – sicher – für benachteiligte Kinder in aller Welt und die Spender werden damit zu einem wahren Segen.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht