Start Regionales Boppard Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge

Sammlung für die Kriegsgräberfürsorge

Boppard. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge führt vom 31. Oktober bis 25. November 2020 seine Haus- und Straßensammlung durch.

Seit über einhundert Jahren besteht der Volksbund. Es war ein langer, oft steiniger Weg von der Gründung nach dem Ersten Weltkrieg, der Vereinnahmung durch die Nationalsozialisten, dann dem Zweiten Weltkrieg, der Wiederbelebung ab 1946, zuerst im Westen und dann nach 1989 in der gesamten Bundesrepublik. Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge erhält die Gräber der Kriege als Mahnung. Er arbeitet mit jungen Menschen. Er baut Brücken zwischen ehemals verfeindeten Ländern.

Gerade in diesem Jahr, das in besonderer Weise von der Corona-Pandemie betroffen ist, viele geplante Aktivitäten nicht durchgeführt werden konnten, ist der Volksbund auf Ihre Hilfe und Unterstützung angewiesen. Bürgermeister Dr. Walter Bersch bittet Sie, den Volksbund mit einer großzügigen Spende bei seiner weltweit anerkannten Arbeit zu unterstützen. Die Arbeit steht unter dem Motto: „Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden“.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht