Start Regionales Boppard Prozession zum Marienbildstock am Rhein

Prozession zum Marienbildstock am Rhein

Bad Salzig. In Bad Salzig ist es lange Tradition, am ersten Tag der Ägidiuskirmes eine Wallfahrt zum Gnadenbild der Muttergottes nach Bornhofen zu unternehmen. Coronabedingt musste in diesem Jahre eine Alternative gefunden werden. „Wage den Weg, Gott ist mit dir“, unter diesem Leitgedanken machten sich Mitchristen auf zu einer Prozession zum Marienbildstock am Rhein. 

Der Bildstock befindet sich gegenüber der Klosterkirche von Bornhofen. So war auch eine räumliche Verbindung zum Gnadenaltar in Bornhofen gegeben. Die Wallfahrt wurde in einer ersten Station in der Pfarrkirche eröffnet. Die zweite Gebetsstation fand am Schiffermast am Rhein statt. Am Ende der Rheinbabenallee / Ecke Marienstraße, dem Zugang zum Marienbildstock, endete die Wallfahrt mit einer dritten Gebetsstation. 

Anschließend konnten die Pilger einzeln zum Marienbildstock gehen und dort ein Gebet sprechen. Der Pfarrgemeinderatsvorsitzende Burkhard Höhlein bedankte sich bei dem Andachtsteam, allen Helfern sowie dem Mittelrheinischen Jugendblasorchester Boppard-Bad Salzig für die musikalische Begleitung. Auch richtete er einen Dank an Cornelia Düppenbecker und Hans-Jürgen Eulenborn, die die Pflege des Heiligenhäuschens übernommen haben. Zum Schluss wies er noch auf die anstehende Renovierung des Marienbildstocks hin. 

Kontakt

  • Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht