Start Regionales 1 Boppard + Ortsteile Bad Salzig: Der Ortsvorsteher informiert

Bad Salzig: Der Ortsvorsteher informiert

Rückblick 2020

Liebe Bad Salzigerinnen und Bad Salziger,

normalerweise würde in wenigen Tagen der traditionelle Neujahrsempfang im Alten Bahnhof stattfinden. Dieser bot immer Anlass, auf das vergangene Jahr zurück zu blicken, aber auch um Danke zu sagen an all diejenigen, die sich in besonderer Weise für unseren Ort einsetzen. Diesen Dank möchte ich nun an dieser Stelle aussprechen, insbesondere aber auch an die vielen, die sich oft unbemerkt irgendwo im Hintergrund engagieren. Ohne die zahlreichen ehrenamtlich Engagierten wäre Bad Salzig nicht das, was es ist. Ganz herzlichen Dank dafür. Ein besonderer Dank geht auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung und des Bauhofs für die gute Zusammenarbeit im vergangenen Jahr. Wie sich im folgenden Jahresrückblick zeigt, war 2020 trotz Corona kein ganz verlorenes Jahr für Bad Salzig.

dankeschön

Januar: Inbetriebnahme zweier Defibrillatoren am Theodor-Hoffmann-Haus und am Ägidiusheim – Neue Küchenausstattung für den Alten Bahnhof – Dauerhafte Präsentation der Traditionsfahnen in der Ägidiuskirche
Februar: Neue Sitzbänke am Alten Bahnhof
März: Waldbegehung des Ortsbeirats – Große Solidarität im Lockdown: Zahlreiche Hilfsangebote durch Bürgerhilfe und andere
April: Bad Salzig hat wieder einen Weinberg: 99 Riesling Reben gepflanzt – Umwelttag mal anders: Müllsammeln in Kleinstgruppen
Mai: Alpakas sorgen für Besucherandrang
Juni: Neues Sportplatzgebäude weitgehend fertiggestellt – Büchertauschregal im Theodor-Hoffmann-Haus dank Bürgerhilfe
Juli: Testweise Sperrung des Mauselochs wird umgesetzt
August: Im Alten Bahnhof werden die Heizungsanlage und die Eingangsbereiche erneuert – Infoveranstaltung zu den geplanten Lärmschutzmaßnahmen der DB – Elektronisches Zeitschloss am Kleinspielfeld ermöglicht Nutzung am Nachmittag – Stadtrat beschließt Planung eines neuen Feuerwehrgerätehauses für Bad Salzig und ermöglicht Umwandlung des Sportplatzes in einen Rasenplatz – Neue Aufkleber mit dem Bad Salziger Wappen
September: Veranstaltungen können unter Einschränkungen stattfinden, so auch Kirmes und Rhine Clean up – Schilder zur Erklärung von Straßennamen angebracht – Saisonale Sperrung des Mauselochs beschlossen
Oktober: Trockenmauer im Weinberg unter der ev. Kapelle fertiggestellt – Ortsbeirat und Stadtrat beschließen den Erwerb der Leonorenquelle – Infoschild an Römischen Meilensteinen angebracht
November: Sankt Martin einmal anders: Feuer, Wecken und Pferd in Kita und Grundschule – Umfangreiche Malerarbeiten im Theodor-Hoffmann-Haus und im Alten Bahnhof – Neue Gartenhütte für den Jugendraum – Spatenstich auf der Klapperlei: Wohnpark Salissone entsteht
Dezember: Alter Bahnhof erhält neue Schließanlage – Neueröffnung des Edeka Marktes mit Defibrillator Nr. 3 – Neue Weihnachtsbeleuchtung in der Binger Straße und am Bahnhof dank VVV und finanzieller Unterstützung aus den Verfügungsmitteln des Ortsbezirks.

Brand der Grundschule

Grundschule

Zum Ende dieses Jahres wurden wir alle vom Brand in unserer Schule erschüttert. Auch an dieser Stelle möchte ich den Einsatzkräften noch einmal den herzlichsten Dank des gesamten Ortes aussprechen. Ein Dank geht auch an die vielen, die in den Tagen danach ihre Hilfe angeboten haben. Sobald es etwas zu tun gibt, wird es einen entsprechenden Aufruf geben. Bis die Räumlichkeiten in der Schule wieder nutzbar sind, wird eine provisorische Schule im und um den Alten Bahnhof eingerichtet. Für Mittagessen und Nachmittagsbetreuung wird die Stadt das Ägidiusheim anmieten. Die Bücherei wird übergangsweise wahrscheinlich im Pfarrhaus untergebracht.

Ihnen allen wünsche ich trotz allem ein gutes, erfolgreiches und vor allem gesundes neues Jahr 2021.

Andreas Nick

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht