Start Regionales Boppard + Ortsteile Kleine Räuber erlebten einen wunderschönen Tag im Zoo

Kleine Räuber erlebten einen wunderschönen Tag im Zoo

– Ferienprogramm wird im Freizeitpark Klotten fortgesetzt –

Kleine Räuber im Zoo NeuwiedBoppard. Ein erlebnisreicher Tag mit wunderbaren Eindrücken aus der Tierwelt des Neuwieder Zoos wurde den „Kleinen Räubern“ beim Ferienprogramm der Bürger für Boppard beschert.

Schimpansen, Tiger, Löwen, Seehunde, Pinguine, Flamingos, Strauße, Kamele, Erdmännchen und die größte Känguru-Herde außerhalb Australiens konnten von den Kindern erlebt und beobachtet werden.

Bis auf den letzten Platz war der Ausflug ausgebucht und mit vielen Helfern war es möglich den Zoo in zehn kleinen Gruppen individuell zu erforschen. Auf dem tollen Zoo-Spielplatz konnten sich die „Kleinen Räuber“ zum Abschluss noch einmal richtig austoben.

Ein Supertag bei schönem Wetter ging viel zu schnell zu Ende.

Am kommenden Samstag, 14. August, geht das Ferienprogramm im Freizeitpark Klotten weiter. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf sechs Euro. Mitzubringen sind Proviant, Wetter gerechte Kleidung und eine Maske für die Fahrt im Bus. Alle BfB-Helfer sind geimpft.

Die Abfahrtzeiten sind um 10.30 Uhr in Bad Salzig, Ägidiusheim; um 10.45 Uhr am Bahnhofsvorplatz in Boppard und um 11 Uhr in Buchholz, Auto Vogt. Die Rückkehrzeiten sind um 17 Uhr Buchholz, 17.15 Uhr Boppard und um 17.30 Uhr in Bad Salzig. Der Ferientag ist ausgebucht. Informationen unter Tel. 06742 899330.

Das Programm und die Bilder vom Erlebnistag im Zoo sind unter buerger-fuer-boppard.de zum Downloaden abrufbar.

Vorheriger ArtikelZum Bericht „Reede: Stadt holt sich rechtlichen Beistand“ in der Rhein-Hunsrück-Zeitung (RHZ) vom 6. August
Nächster ArtikelMJBO gestaltete Konzert im Park

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht