Start Regionales Boppard + Ortsteile Karneval feiern, ohne Kinderaugen zum Leuchten zu bringen?

Karneval feiern, ohne Kinderaugen zum Leuchten zu bringen?

Bad Salzig. „Kann man machen, gefällt uns aber nicht …“, dachten die Männer des CV-Elferrats und überlegten, welche Möglichkeiten während der Pandemie realisiert werden könnten. Da durch die ausgefallene Karnevalssession der ein oder andere Euro gespart wurde, wollte man etwas Gutes tun. So kam die Idee #spendenstattkamelle zustande.

Durch den Brand der Grundschule haben die Schüler ihre Pausenspielsachen verloren. Daher entschlossen sich die Elferräte, närrische 111 Euro an den Förderverein der Grundschule Bad Salzig zu übergeben, der damit neue Spielsachen anschaffen kann. Die Schulleiterin, Barbara Lautwein-Gromes und die Vorsitzende des Fördervereins, Annina Brathje, nahmen die Spende dankend entgegen und entwickelten Pläne, was von dem Geld angeschafft werden soll. Sie entschieden sich Springseile für die Klassen anzuschaffen, da diese von den Kindern auch einzeln und Corona-konform benutzt werden können.

Karneval feiern, ohne Kinderaugen zum Leuchten zu bringen?

Doch was wäre ein Dorf, ohne die bekannte „stille Post“? Kaum war die Idee beim Elferrat geboren und beschlossen, bekam die Tanzgruppe „Salissa“ vom CV Kunde von der Aktion und erhöhte die Spendensumme um weitere 111 Euro. Innerhalb von wenigen Tagen spendeten die CV „Blues Brothers“, das CV-Herrenballett, das CV-Damenballett, sowie die „Goldstückchen“ der KG Schwarz-Gold Baudobriga zusätzlich jeweils 111 Euro. Toll, was „auf dem Dorf“ alles möglich ist.

Der Elferrat des CV Grün-Weiß Bad Salzig, die CV-Tanzgruppe „Salissa“ und alle weiteren Spender würden sich sehr freuen, wenn sich weitere Gruppen oder Vereine mit einer Spende an die Grundschule beteiligen würden. Jede Spende hilft den Kindern, die schwere und unschöne Zeit mit einem Lächeln zu meistern.

Den Kontakt stellt gerne Annina Brathje, Vorsitzende vom Verein der Freunde und Förderer der Grundschule Bad Salzig her.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht