Start Regionales Boppard + Ortsteile Hirzenach: Der Ortsvorsteher informiert

Hirzenach: Der Ortsvorsteher informiert

Liebe Hirzenacherinnen und Hirzenacher,

RhineCleanUp

Hirzenach. Am 11. September findet der Umwelttag RhineCleanUp der Stadt Boppard statt. Auch Hirzenach wird sich wieder beteiligen. Wir werden vom alten Bahnhof bis zur Weilerbach das Rheinufer von Müll befreien und säubern. Über eine rege Beteiligung würde ich mich sehr freuen. Anmeldungen können bis zum 6. September unter den Tel. 06741 2257 oder 0160 1607414074 erfolgen. 

Dorfauto

Das Dorfauto wird Hirzenach zum 31. August wieder in Richtung Rheinbay verlassen. Sein neuer Standort wird an der alten Schule in Rheinbay sein. „Kümmerer“ ist dann Frau Sandra Zimmer, Ortsvorsteherin. Die Nutzung des Dorfautos für Holzfelder und Hirzenacher ist hier auch weiterhin möglich. 

„Mutter Anna Häuschen“

Hirzenach: Der Ortsvorsteher informiertIn der 33. KW wurde das „Mutter Anna Häuschen“ mit einem neuen Anstrich versehen. Hierfür und für ihre langjährigen ehrenamtlichen Arbeitstätigkeiten möchte ich mich auf diesem Wege bei Helmut Schmidt und Hans-Werner Löw ganz herzlich bedanken.

Freifläche neben ehemaligem Hotel Hirsch  

Wie vom Ortsbeirat angeregt, wird die Freifläche neben dem Hotel „Hirsch“ zur Bienenwiese umgestaltet. Der Bauhof hat bereits eine Steineinfassung verlegt. Des Weiteren sollen noch eine Sitzgruppe und ein Baum gepflanzt werden, sodass hier ein schöner Platz für alle zum Ausruhen und Erholen geschaffen wird.

Der gelbe Sack

Nach Information der Kreisverwaltung wird zum Jahresende der gelbe Sack durch eine graue Tonne mit gelbem Deckel ersetzt. Hierdurch wird bei starkem Wind und Regen ein Herumfliegen und Platzen der Säcke vermieden. Wann genau diese Tonne eingesetzt wird, wird noch mitgeteilt.

Urlaub

Vom 13. bis zum 25. September bin ich im Urlaub. Meine Vertretung in diesem Zeitraum übernimmt der stellvertretende Ortsvorsteher Herr Jürgen Schuster, Tel. 06741 2239.

Haben Sie eine gute Zeit und bleiben Sie gesund!

Rainer Volk, Ortsvorsteher 

Vorheriger ArtikelWählerstimmern spülen Geld in die Parteikassen
Nächster ArtikelBad Salzig: Der Ortsvorsteher informiert

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht