Start Regionales Boppard Familie Zhao feiert Eiserne Hochzeit

Familie Zhao feiert Eiserne Hochzeit

Buchholz. Anfang Oktober wurde in Buchholz ein ganz besonderes Ehejubiläum, eine Eiserne Hochzeit, gefeiert. Am 1. Oktober 1955 haben Ingrid Yue und Honghua Zhao in Schanghai den Bund fürs Leben geschlossen. Dass die beiden sich fanden, war längst nicht selbstverständlich, denn Honghua Zhao wurde 1934 im weit entfernten Schanghai und seine Frau 1938 in Bremerhaven geboren. Der Naziterror zwang die Familie von Ingrid Yue 1941 zur Flucht nach China. Im Jahre 1979 kehrte sie dann zusammen mit ihrem Ehemann nach Deutschland zurück. Seither wohnen die beiden in Buchholz, wo sie auch bald im Jahre 1980 bei der Firma Bukuma Arbeit fanden. Dort waren sie beide bis zu ihrem jeweiligen Renteneintritt 1999 bzw. 2002 beschäftigt. Die beiden sind in Buchholz als angenehme und bescheidene Mitbürger bekannt, denen man oft zu Fuß oder auch per Fahrrad begegnen konnte und auch noch kann. Über das seltene Jubiläum freuen sich mit dem Paar drei erwachsene Kinder, die ebenfalls in Buchholz leben, fünf Enkelkinder, von denen vier in Boppard das Licht der Welt erblickten, und auch schon ein Urenkel. Ortsvorsteher Rudolf Bersch gratulierte dem Paar und überbrachte ihm die Glückwünsche von Bürgermeister, Landrat und Ministerpräsidentin. Auch ganz Buchholz gratuliert dem Jubelpaar und wünscht ihm noch viele glückliche Jahre.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht