Start Regionales Boppard Die Ortsvorsteherin informiert

Die Ortsvorsteherin informiert

Sandra Porz, Ortsvorsteherin UdenhausenUdenhausen. Im Zuge der stark zunehmenden Verbreitung von COVID 19 (Coronavirus), müssen wir alle unseren Alltag und unser Verhalten überdenken. Besonders ältere und vorerkrankte Menschen sind als Risikogruppe eingestuft und damit für schwere Verläufe der Erkrankung besonders gefährdet. Deshalb ist es keine Panikmache, sondern eine Schutzmaßnahme, Sozialkontakte auf ein wirkliches Minimum zu beschränken.

Junge und gesunde Menschen sind zwar in Bezug auf den Krankheitsverlauf weniger gefährdet, sind aber mögliche Überträger der Erkrankung und damit ebenfalls in der Pflicht, eine Ansteckung möglichst zu verhindern. Ich bitte um Verständnis, dass das Kohlbachhaus, der Backes und der Jugendraum zunächst bis zum 10. April für Feierlichkeiten, Zusammenkünfte, Trainings- und Übungsstunden sowie sonstige Nutzungen geschlossen bleibt.

Einkaufs- und Erledigungsservice
Wenn Sie selbst zur Risikogruppe zählen und als Schutzmaßnahme aktuell zu Hause bleiben möchten, bitte ich um telefonische Kontaktaufnahme, Tel. 0177 3464587. Wir organisieren oder übernehmen gerne Einkäufe oder dringende Erledigungen für Sie.

Sandra Porz, Ortsvorsteherin

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht