Start Regionales Boppard + Ortsteile Ministerin Daniela Schmitt und Carina Konrad auf Sommertour in Boppard

Ministerin Daniela Schmitt und Carina Konrad auf Sommertour in Boppard

Boppard. Im Rahmen ihrer Sommertour waren in der vergangenen Woche Ministerin Daniela Schmitt und Carina Konrad, MdB, zu Gast in Boppard.

Nicole Weißer, Inhaberin des Modehauses Stammer und Vorsitzende der Bopparder Werbegemeinschaft, lud die Besucherinnen gemeinsam mit Volker Kahl, FDP Boppard, Joachim Brockamp, Geschenkartikel und Haushaltswaren, und Thomas Fuchs, Hotel und Restaurant Tannenheim, zu einer Betriebsführung ein, bei der sie die Struktur und vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen ihres Unternehmens darlegte.

Ministerin Daniela Schmitt und Carina Konrad auf Sommertour in Boppard

In dem anschließenden vertraulichen Gespräch kam es zu einem regen Austausch zwischen den Geschäftsleuten und den Besucherinnen. Ministerin Daniela Schmitt betonte, wie wichtig der Fortbestand des lokalen Handels sei und dass alle Kräfte gebündelt werden müssten, um die Attraktivität der Innenstädte zu erhalten sowie weitere Attraktionen zu schaffen. Sonst befürchte sie, dass in der nachfolgenden Generation viele Geisterstädte entstehen würden.

Sie habe für die Anliegen der Gewerbetreibenden immer ein offenes Ohr, so die Ministerin. Auch Carina Konrad signalisierte die Bereitschaft, sich aktiv für den lokalen Handel zu engagieren und bot an, beispielsweise als Gastrednerin Versammlungen zu unterstützen. [cf]

Vorheriger Artikeltaw – „theater am werk koblenz“ digital 
Nächster ArtikelBad Salzig: Der Ortsvorsteher informiert

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht