Start Regionales Boppard Singen im Chor in Zeiten der Corona-Pandemie

Singen im Chor in Zeiten der Corona-Pandemie

Boppard. Die Probenzeit für die Frühjahrs- und Sommerkonzerte hatte noch nicht richtig begonnen, da musste der Chorbetrieb auch schon eingestellt werden. Der Grund ist mittlerweile allseits bekannt, Nasen-Mundschutz und Abstandsregeln sind im Alltag sichtbare Zeichen dessen. Und gerade diese Umstände machen es für die Sängerinnen des Bälzer Frauenchores so schwierig, die verordnete Zwangspause zu überwinden.

Das Hygienekonzept des Landeschorverbandes Rheinland-Pfalz sieht vor, dass bei Chorproben von nur 15 Frauen samt Chorleiterin bereits ein Raumbedarf von etwas über 180 Quadratmetern nötig ist, wenn für die Chorleitung kein Spuckschutz zur Verfügung steht. Ein Raum müsste idealerweise mindestens 17 Meter breit sein und 11 Meter Raumtiefe haben, um drei Sitzreihen plus Platz für die Chorleiterin samt Klavier zu bieten. Das gibt der Probenraum nicht her. Und eine Chorprobe sollte auch nicht länger als 30 Minuten ausfallen. Für die gewohnte Gesangsqualität wurde bisher 90 Minuten mindestens wöchentlich geprobt. Verlegt man die Proben ins Freie, wird manches leichter zu erfüllen sein. Aber: wohin mit den umfangreichen Notenmappen? Was tun gegen einsetzenden Nieselregen oder eine blankgeputzte Hochsommersonne? Und nicht alle Sängerinnen gehören zugegebenermaßen der Gruppe jung und rüstig an. Überdies ergibt der Gesang mit den Abstandsgeboten unter freiem Himmel nicht unbedingt die gewohnte Klangqualität – Legato hört sich einfach anders an.

Das Gremium des Frauenchores hat alle diese Aspekte diskutiert, Raumalternativen in Erwägung gezogen und wieder verworfen und neue Möglichkeiten gesucht. Ein brauchbares Konzept wurde noch nicht gefunden. Also wird die Stimme beim Mitsingen vor dem heimischen Küchenradio oder der Teilnahme an Online-Gesangsevents geschmeidig gehalten. Und so hoffen alle auf bessere Zeiten. Bis dahin wünschen alle Sängerinnen und die Chorleiterin ihren Fans und Konzertgästen: bleibt gesund und zuversichtlich.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht