Start Regionales Boppard + Ortsteile Buchholz: Der Ortsvorsteher informiert

Buchholz: Der Ortsvorsteher informiert

Buchholz. Mehrfach wurde ich schon darauf angesprochen, wo in Buchholz Gelbe Säcke erhältlich seien. Freundlicherweise hat sich die Kreissparkasse in der Heidestraße bereit erklärt, diese während der allgemeinen Öffnungszeiten bereitzustellen. Laut Rhein-Hunsrück-Entsorgung sollen die Gelben Säcke zum Ende dieses Jahres durch Gelbe Tonnen unterschiedlicher Größe ersetzt werden. Ich hoffe, dass es dann ein Ende hat, dass Gelbe Säcke bei windigem Wetter quer durch die Landschaft geblasen werden. Die Leerung der Gelben Tonnen soll Anfang 2022 beginnen. 

Buchholz: Der Ortsvorsteher informiert

Bushaltestelle im Ohlenfeld

Die neue Buswartehalle im Ohlenfeld wurde inzwischen vom Bauhof fertiggestellt. Ebenfalls vom Bauhof wird noch eine Bank aufgestellt und an den Scheiben des Wartehäuschens werden Aufkleber zum Vogelschutz angebracht. Jetzt können Fahrgäste auch bei schlechtem Wetter geschützt auf den Bus warten.

Sitzgruppe im Baugebiet Seifenberg

Die Sitzgruppe im Baugebiet Seifenberg ist durch Fäulnis unbrauchbar geworden. Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat hat für die nächste Ortsbeiratssitzung einen Antrag eingebracht, diese Sitzgruppe schnellstmöglich zu ersetzen.

Beschaffung einer zusätzlichen Geschwindigkeitsmessanlage

Die CDU-Fraktion im Ortsbeirat hat für die nächste Ortsbeiratssitzung einen Antrag eingebracht, eine weitere Messanlage mit Geschwindigkeitsanzeige zu beschaffen. Diese Anlage soll unter anderem in der Ohlenfeldstraße eingesetzt werden. Finanziert werden soll die Anlage aus den Dispositionsmitteln.

Ortsbeiratssitzung

Die nächste Sitzung des Ortsbeirats findet am Mittwoch, 7. April, 19 Uhr, in der Schulturnhalle in der Heidestraße statt. Die Tagesordnung umfasst folgende Punkte: Einwohnerfragestunde, Sachstandsbericht Waldhaus, Baugebiet „Auf der Folkendell“, Aufstellen zusätzlicher Glascontainer, Beschaffung von Sitzgruppen, Beschaffung einer Geschwindigkeitsmessanlage

Erreichbarkeit

Ich bin unter Tel. 0151 17121314 oder unter rudi@bersch.de für Sie erreichbar.

Rudolf Bersch, Ortsvorsteher

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht