Start Regionales Boppard Boppard: Der Ortsvorsteher informiert

Boppard: Der Ortsvorsteher informiert

Boppard. Die Polizeiinspektion in Boppard hat seit gut einem Jahr einen neuen Leiter, Polizeihauptkommissar Andreas Wich-Glasen. Als Ortsvorsteher von Boppard habe ich viele Berührungspunkte mit der PI. Immer gilt es Sachthemen, Verkehrsmaßnahmen, Ordnungswidrigkeiten oder Hilfen abzustimmen. Uns sind daher ein regelmäßiger Austausch und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit wichtig. Kürzlich hatten wir die Gelegenheit uns außerhalb der sonst üblichen Termine mal völlig ungezwungen zu treffen. Herzlichen Dank für diesen guten Nachmittag bei der Polizei. Die Polizei in Boppard leistet sehr gute Arbeit zum Wohle und Schutz von uns allen. Die Frauen und Männer in Blau sind nicht nur dienstlich unsere Freunde und Helfer. Viele sind auch ehrenamtlich für unser Gemeinwohl aktiv. Dafür gebührt der den Polizistinnen und Polizisten der PI Boppard unser Lob und Dank. Auf weiterhin gute Zusammenarbeit.

Richtfest des neuen Rewe-Marktes
Im Rahmen des Richtfestes des neuen Rewe-Marktes am vergangenen Freitag habe ich im Namen aller Einwohner Jasmin May-Kunz und Hans-Otto May herzlich für ihr unternehmerisches aber insbesondere auch ehrenamtliches Engagement gedankt. So konnte durch Rewe ein Scheck in Höhe von 1.000 Euro an die Tafel Boppard übergeben werden. Mein Dank galt auch den Anwohnern und Mitgliedern der Antoniusnachbarschaft, die während der Bauphase einige Widrigkeiten gelassen ertragen haben. Wir Bopparderinnen und Bopparder freuen uns auf den neuen Rewe Markt, der Anfang 2021 seine Pforten öffnen wird. Unsere Stadt wird noch lebenswerter.

Ausstellung Bundesgartenschau 2029
Die Ausstellung „unsere Buga beginnt jetzt“ findet vom 8. September bis 4. Oktober in der Stadthalle Boppard, 1. Obergeschoss, Oberstraße 141 statt. Die Ausstellung ist geöffnet: montags bis freitags, 9 bis 16 Uhr, samstags, 9 bis 13 Uhr.  

Rhine-Clean-up
Wie bereits in 2019 so säubern wir auch 2020 wieder die Rheinufer und weitere Bereiche unserer Stadt. Ich freue mich über Vereine, Verbände, Familien und Einzelpersonen die mit uns an diesem Samstagvormittag zwischen 9 und 12 Uhr die Rheinufer säubern. Sofern es die Coronabestimmungen erlauben wird es im Anschluss der Sammelaktion auch wieder ein gemeinsames Helferessen geben. Seien Sie dabei. Für uns alle. Informationen und Anmeldungen erhalten Sie bei mir oder der Stadtverwaltung Boppard, Herr Johann. 

Sommertour
Im Rahmen meiner jährlichen Sommertour lade ich Interessierte herzlich zum Waldbaden mit dem Bopparder Entspannungscoach und zertifiziertem Kursleiter Waldbaden Dieter Monsieur ein. Start- und Zielpunkt der gut dreistündigen gemächlichen Wanderung am 12. September ist der Parkplatz „Treffpunkt Waldbaden“ Höhe Getränke Weinand, Mühltal 102. Bitte an witterungsangepasste Kleidung und festes Schuhwerk, gegebenenfalls Erfrischungsgetränk denken. Waldbaden ist eine wunderbare Entspannungsmethode für alle Menschen, die sich selbst und die heimische Natur mit allen Sinnen erfahren wollen. Sie haben die Gelegenheit den bekannten Bopparder Wald – rund um die Himmelsleiter – mit neuen Augen zu sehen und sich selbst als Teil der Natur zu spüren. Informationen und Anmeldungen erhalten Sie bei mir. Die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen (maximal 10 Teilnehmer).  Kosten entstehen keine. Nähere Informationen erhalten Sie auch bei Dieter Monsieur, Tel. 06742 4952 sowie unter www.klangundnatur.de. Gemeinsam mit Dieter Monsieur freue ich mich darauf, Ihnen diese immer beliebter werdende natürliche Entspannungsmethode in Boppard vorstellen zu dürfen.

Exkursion „Unser Wald“
Der trockene Sommer und weitere Einflüsse setzen unserem Wald sehr zu. Um den Bürgern einen Einblick und die aktuelle Situation aber auch Ausblicke auf neue Erfordernisse der Waldbewirtschaftung zu geben, lade ich alle Interessierten im Rahmen meiner Sommertour herzlich zu einem gemeinsamen Waldspaziergang am Sonntag, 20. September, 11 Uhr, mit Axel Henke, Forstamtsleiter Boppard, und mir herzlich ein. 

Nächste Sitzung des Ortsbeirates Boppard
Die nächste Sitzung des Ortsbeirates Boppard findet am Montag, 24. August, 19 Uhr, in der Stadthalle Boppard statt.

Die Tagesordnung beinhaltet folgende Punkte:
Einwohnerfragestunde gem. § 16 a GemO, Neubau einer Veranstaltungsbühne in den Rheinanlagen; Befestigung der Fußwegverbindung zwischen der Waldstraße und der Straße “Im Goldregen” in Boppard-Buchenau; Ausbau der Schützenstraße im Ortsbezirk Boppard; Erhalt der Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz durch Übernahme durch die Stadt Boppard, Errichtung eines Trinkwasserbrunnens auf dem Bahnhofsvorplatz in Boppard und Prüfung einer Umrüstung des Basaltbrunnens auf dem Marktplatz in einen Trinkwasserbrunnen, Vorschläge für den Haushaltsplan 2021 der Stadt Boppard, zeitweise Verkehrsberuhigung Burgplatz, Fahrradfahrer Rheinallee und Fußgängerzone, Antrag Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen: Nachpflanzungen von Hecken im Straßengrün,  Antrag SPD-Fraktion: Fahrradständer, Antrag der SPD-Ortsbeiratsfraktion zum Thema Geschwindigkeitsmessungen Pielstraße/ Auf der Zeil, Anfragen, Anfrage Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen: Einrichtung von Taubenschlägen, Mitteilungen,  Sachstandsbericht Cäcilienhöhe, Baustelle Karmeliterstraße, Termin öffentliche Besichtigung Freibad Buchenau.

Die Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen. Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen erreichen Sie mich unter Tel. 0176 84395718 oder unter niko.neuser@web.de

Niko Neuser, Ortsvorsteher

Kontakt

  • Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht