Start Regionales Boppard Bethesda: Cagdas Arda geht seinen beruflichen Weg

Bethesda: Cagdas Arda geht seinen beruflichen Weg

Boppard. Mit Stolz und Wehmut verabschieden die Werkstattleiter Andreas Stamm und Kurt Nick sowie Küchenchef Markus Kaufmann ihren langjährigen Kollegen. Cagdas Arda begann vor einem Jahrzehnt seine Lehre in der Küche der Rheinwerkstatt und war zuletzt der stellvertretende Leiter des zehnköpfigen Teams. Die verlässliche Kompetenz in seinem Arbeitsfeld wird der Stiftung Bethesda-St. Martin insgesamt fehlen. Cagdas Arda geht nun den nächsten Schritt in seiner beruflichen Karriere und beginnt im August seine zweijährige Technikerausbildung in der Lebensmittelindustrie.

Kontakt

  • Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht