Start Regionales Boppard Bad Salzig: Der Ortsvorsteher informiert

Bad Salzig: Der Ortsvorsteher informiert

Feuerwehrgerätehaus
Da sich eine Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses am jetzigen Standort wohl nicht realisieren lässt, habe ich in der letzten Stadtratssitzung einen Antrag auf Planung eines Neubaus gestellt. Dieser wurde einstimmig angenommen. In den ersten beiden Planungsphasen soll jetzt ein geeigneter Standort gefunden und eine Vorplanung mit Kostenschätzung erstellt werden. 

Sportplatz: Winterrasen
Der Stadtrat hat dem Nutzungsvertrag mit dem VfR Bad Salzig zugestimmt und damit den Weg frei gemacht für die Umwandlung des vorhandenen Hartplatzes in einen Winterrasenplatz. Ich freue mich, dass der Fußballstandort Bad Salzig somit auch in der Zukunft attraktiv bleibt. 

175 Jahre Theodor Hoffmann
Es gibt wohl kaum einen zweiten, der die Geschichte von Bad Salzig derart geprägt hat, wie Hauptmann a.D. Theodor Hoffmann, der in diesen Tagen 175 Jahre alt geworden wäre. Nach seiner militärischen Laufbahn führte er eine Mineralienhandlung und erwarb die verfallene Burg Berwartstein im südlichen Pfälzerwald, die er wiederaufbauen ließ. Es versteht sich von selbst, dass wir Bad Salziger die Gründung unseres Heilbades als das eigentliche Lebenswerk Theodor Hoffmanns ansehen. Doch die Gründung von Bad Salzig sollte ihn in den finanziellen Ruin treiben. Entsprechend seinem letzten Willen wurde er am Fuß der Burg Berwartstein bestattet. Die Grabstelle ist bis heute erhalten, befindet sich aber leider wie mir kürzlich zugetragen wurde in einem schlechten Zustand. Um das Grab wieder herrichten zu lassen und die Pflege sicherzustellen befinde ich mich derzeit in Gesprächen mit der Gemeinde Erlenbach am Berwartstein und den Eigentümern der Burg. 

Zusatzschilder an Straßennamen
Pünktlich zu Theodor Hoffmanns 175. Geburtstag wurden am Theodor-Hoffmann-Platz, aber auch an der Wiltbergerstraße, der Rheinbabenallee und der Pfarrer-Nick-Straße Zusatzschilder zur Erklärung der Straßennamen angebracht. Dank gilt dem Ortsbeiratsmitglied Sascha Minning, der sich um die Umsetzung des Projektes gekümmert hat sowie dem Bauhof für die Befestigung der Schilder.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht