Start Regionales Boppard + Ortsteile Eine besondere Auszeichnung für den VfR Salisso Bad Salzig

Eine besondere Auszeichnung für den VfR Salisso Bad Salzig

Bad Salzig. Vom 26. bis 27. Juni fanden im Oberwerther Stadion in Koblenz die Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik in der Altersklasse „Unter23“ Männer und Frauen statt. 352 deutsche Top-Athleten dieser Altersklasse kämpften um den Deutschen Meistertitel und um Qualifikationen für die Europameisterschaft.

Eine besondere Auszeichnung für den VfR Salisso Bad SalzigDa dies nicht ohne Kampfrichter geht, wurden über den Deutschen Leichtathletik Verband DLV und den Leichtathletikverband Rheinland LVR 250 Kampfrichter bundesweit gesucht. In diese Auswahl wurden der VfR Übungsleiter Stephan Gröning (aktiver ÜL in der LG Boppard Bad Salzig) für den Bereich Hammer- und Speerwurf, sowie der Vorsitzende und Abteilungsleiter Leichtathletik Michael Gröning für den Bereich Weit- und Dreisprung berufen. Ihre Routine und ihr Fachwissen trugen im Wettkampfgericht zu einem reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe bei.

„Wenn man gesehen hat“, so Michael Gröning, „wie der Hammer der Männer von 7,26 Kilogramm nach 60 Metern Flug in den Rasen des Oberwerther Stadions eingeschlagen und welche Löcher er hinterlassen hat, dann wäre es ein Fiasko für unseren Winterrasenplatz in Bad Salzig, der kurz vor dem Umbaubeginn steht, würde so etwas bei uns passieren. Noch weist unser Spendenbarometer einen Fehlbestand aus, der aber mit Ihrer Hilfe verringert werden kann. Unter VfR-Rasenpaten.deoder unter der IBAN DE88 5605 1790 0101 9345 45 und dem Betreff: Neubau Sportplatz und dem Namen mit Anschrift für die Spendenquittung kann man uns unterstützen.“

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht