Start Regionales Boppard Großer Erfolg bei „Aktion Direkthilfe“ in Buchholz

Großer Erfolg bei „Aktion Direkthilfe“ in Buchholz

Sammlung Aktion DirekthilfeBuchholz. Die Sammelaktion in Buchholz hatte einen überwältigenden Erfolg. Corona-bedingt auf vier Tage verteilt und unter Mithilfe von 33 engagierten Helfern, die teilweise sogar mehrmals kamen, alle mit Masken und Abstand, konnten in den Pfarrräumen der Kirche riesige Mengen Kleidung, Schuhe, Wäsche, Decken, Hygieneartikel, Schulmaterialien, Brillen, Stoffe, Näh- und Strickzeug in 757 Kartons, Säcke, Koffer und Packtaschen sortiert und verpackt werden. Zusammen mit 15 Matratzen, zehn Fahrrädern, acht Kinderwagen, 53 Rollstühlen, Rollatoren und Gehhilfen, 13 Nähmaschinen, 29 Teppichen und anderen nützlichen Geräten konnte ein riesiger Sattelzug (25 Tonnen) beladen auf den Weg geschickt werden.

Ein großer Dank allen Spendern, den großen und sogar kleinen Helfern, der Pfarrei und Gemeinde für die tatkräftige Unterstützung und die eingehaltene Corona-Disziplin, gepaart mit sehr viel Freude und Humor. Gemeinsam mit den Sammelaktionen in Waldesch, Koblenz-Moselweiß, Rhens, Spay und Brey können nun drei Lastzüge in die Krisengebiete geschickt werden.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht