Start Regionales Boppard Abendwanderung des Weinkollegiums Boppard

Abendwanderung des Weinkollegiums Boppard

Abendwanderung WeinkollegiumBoppard.  Auch dieses Jahr war es wieder ein schöner Abend, bei dem 26 Teilnehmer des Weinkollegiums Boppard eine Abendwanderung zur Mandelsteinhütte hinlegten. Aufgrund der Temperaturen bis zu 32 Grad, hat Beiratsmitglied Eberhard Hesse vorgesorgt und ausreichend Sonnenschirme bereitgestellt. Auch die coronabedingten Hygiene- und Abstandsregeln wurden vorbildlich eingehalten. 

Der Abend wurde vom Weingut Toni Lorenz und den spannenden Geschichten rund um fünf Weine des Weingutes und den Bopparder Hamm von Joachim Lorenz begleitet. Kulinarisch zubereitet wurden Wildbratwürstchen von Peter und Ute Faber. Beim Essen spürte man die Auswirkungen von Corona, denn auf das Salatbuffet wurde aus Hygienegründen verzichtet. 

Nachdem alle Teilnehmer an der Mandelsteinhütte zu Fuß oder per Shuttle angekommen waren, startete der Abend mit ein paar einleitenden Worten des Schultheis, Hans Peter Schüz. Dann hatte man bereits ersten Wein im Glas, ein trockener Spätburgunder Rosè, ein schöner Start. Nach diesem folgte ein Riesling und der Rivaner des Weingutes. Als vierten Wein hatte man den Beitrag des Weinguts zur Mittelrhein Riesling Charta im Glas: das Felsenspiel, feinherb. Den Abschluss bildete ein milder Riesling aus dem Mandelstein. Eine spannende Weinprobe, die Einblicke in die Arbeit und die Ergebnisse dieser gab. 

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht