Start Regionales Boppard Abendumzug fällt aus

Abendumzug fällt aus

Boppard. Der große Abendumzug der KG Schwarz-Gold Baudobriga Boppard wird im kommenden Jahr nicht stattfinden. „Wir haben dies im Vorstand einstimmig beschlossen“, sagt Katharina Görig, Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft. „Diese Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber wir können es nicht verantworten, dass unsere Veranstaltung am Ende zu einem Hotspot bei der Verbreitung des Coronavirus wird.“

Der weit in der Region bekannte Bopparder Abendumzug lockt Jahr für Jahr Tausende Karnevalisten ins Mittelrheintal. Nachdem der Rat der Rheinischen Karnevals Korporationen (AKK) als Dachverband seinen Vereinen empfohlen hatte, wegen der Coronapandemie auf größere Veranstaltungen in der bevorstehenden Session zu verzichten, wird überall in den Vorständen über die weitere Vorgehensweise diskutiert. Die meisten Karnevalsvereine lehnen Stand heute eine Komplettabsage ihrer geplanten Veranstaltungen ab und warten die weitere Entwicklung in den kommenden Wochen ab. Eine Strategie, die auch die Arbeitsgemeinschaft Koblenzer Karneval (AKK) mit seinen 43 angeschlossenen Vereinen verfolgt. AKK-Präsident Christian Johann will Mitte August über die großen AKK-Veranstaltungen entscheiden, die Vereine sollen aber für ihre eigenen Saal- und Straßenkarnevalsveranstaltungen selbst zu einem Ergebnis kommen.

Auch bei der KG Baudobriga will man zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht die gesamte Session absagen, wie dies beispielsweise die KG Rot-Weiß Sangewer 1967 in St. Goar getan hat. „Das hängt von der Lage ab. Wir entscheiden im Herbst, was wir machen“, sagt Katharina Görig. „Beim Abendumzug hätten wir keine Kontrolle, ob überall im Zug und an der Strecke Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Bei Saalveranstaltungen ist dies für uns einfacher“, so die Vorsitzende. „Das Problem könnte da sein, dass die Ausgaben wegen der Hygiene- und Sicherheitsanforderungen steigen, wir aber wegen einer geringeren Anzahl von Plätzen niedrigere Einnahmen haben.“

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht