Start Politik + Wirtschaft Sommerfest der SPD-Boppard

Sommerfest der SPD-Boppard

Boppard. Der SPD-Ortsverein Boppard hatte zum Sommerfest am 28. August in die Weinstube „Nohbersch Nickela“ eingeladen. Es konnten über 40 Parteimitglieder und ehrenamtliche Helfer von den Vorsitzenden Peter Bast und Ulrike Neubauer begrüßt werden. Über den großen Zuspruch, der ein frohes Miteinander garantierte, war man sehr erfreut. 

Sommerfest der SPD-Boppard

Eine besondere Ehre war es für die Vorsitzenden zusammen mit Michael Maurer, Bundestagskandidat der SPD, langjährige Parteimitglieder zu ehren. Maria Theisen kann auf 25 Jahre Parteizugehörigkeit, Romy Gipp und Arthur Lammer können sogar auf 50 Jahre Parteizugehörigkeit zurückblicken. Für ihre überaus große Treue zur Sozialdemokratie wurden unter anderem Wein- und Blumenpräsente, verbunden mit einem herzlichen Dankeschön, überreicht.

Ein gelungenes Sommerfest mit hervorragendem Essen und Getränken sowie vielen guten Gesprächen lässt, nach den vielen Monaten der Zurückhaltung, zuversichtlich in die Zukunft blicken.

Besonderer Dank auch an die Gäste, die bei der durchgeführten Spendensammlung für die von der Flut betroffenen Bewohner im Ahrtal 500 Euro spendeten. Der Betrag wurde vom SPD-Ortsverein an die AWO-Bad Neuenahr, zugunsten der Flutopfer, überwiesen.

Vorheriger ArtikelLoisach Marci im Chapitol-Garten
Nächster ArtikelFaultiere: Energiesparmodelle par excellence

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht