- Anzeige -
Start Politik + Wirtschaft 35. Schüler- und Jugendwettbewerb 2021

35. Schüler- und Jugendwettbewerb 2021

Noch sechs Wochen zum Mitmachen und Gewinnen

Schüler- und Jugendwettbewerb 2021 des Landtags und der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz: Zu gewinnen sind fünftägige Studienfahrten nach Berlin, Tagesfahrten und viele andere Preise 

35. Schüler- und Jugendwettbewerb 2021: Noch 6 Wochen zum Mitmachen und GewinnenRLP. Noch sechs Wochen bleiben bis zum Einsendeschluss beim 35. Schüler- und Jugendwettbewerb des Landtags und der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz. Bis zum 14. Mai können Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren, die in Rheinland-Pfalz leben, arbeiten oder in Ausbildung sind, ihre Arbeiten noch einreichen. Alle, die mitmachen wollen, haben die Chance, mit der schriftlichen, medialen oder künstlerischen Umsetzung ihrer Ideen einen der vielen Preise zu gewinnen. 

2021 stehen drei Themen aus Politik und Gesellschaft zur Auswahl: Jüdisches Leben in Rheinland-Pfalz, Ich mache mit! – Von Wahlen bis zum Ehrenamt, Abstand und Nähe – Veränderungen durch Corona.

Landtagspräsident Hendrik Hering und der Direktor der Landeszentrale, Bernhard Kukatzki erwarten gespannt die Arbeiten der jungen Rheinland-Pfälzer und rufen gemeinsam zum Mitmachen auf: „Die Teilnehmenden unseres Wettbewerbs überraschen uns jedes Jahr mit vielen Arbeiten, die nicht nur inhaltliche und handwerkliche Qualitäten zeigen, sondern auch voller Kreativität und neuer Ideen sind. In ihrer Herangehensweise setzen die jungen Menschen ihrer Fantasie selten Grenzen. Die vielfältigen Ausdrucksformen, mit denen sie ihre Einblicke in Geschichte, Gegenwart und Zukunft umsetzen, zeigen einen ganz eigenen Stil, der uns auch immer wieder vielfältige Anregungen für unsere Arbeit liefert!“

Wer am Schüler- und Jugendwettbewerb 2021 teilnehmen will, muss 13 bis 20 Jahre alt sein, in Rheinland-Pfalz leben, zur Schule gehen, in Ausbildung sein oder arbeiten. Ob im Jugendzentrum, in der Ausbildung, in der Schule oder in Eigenverantwortung erarbeitet, ob Einzel-, Klassen- oder Gruppenarbeit, Textarbeit, Video, Wandzeitung, Homepage oder Spiel, das Selbst-aktiv-werden wird mit tollen Preisen belohnt. Darunter sind eine fünftägige Studienfahrt nach Berlin für Einzel- und Gruppensieger, die Teilnahme am Landtagsseminar für Jugendliche, Tagesfahrten oder Klassenanschaffungen für Schulklassen und zusätzlich jede Menge toller Bücher, Spiele und Videos.

Einsendeschluss ist Freitag, 14. Mai. Die Preisverleihung ist am 29. Juni. Mehr Infos gibt es bei der Landeszentrale für politische Bildung, Am Kronberger Hof 6, Mainz sarah.scholl-schneider@politische-bildung-rlp.de Tel. 06131 162982.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht

    • Datenschutz
      Verlag und Agentur Alfred Strödicke, Inhaber: Alfred Strödicke (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
      Datenschutz
      Verlag und Agentur Alfred Strödicke, Inhaber: Alfred Strödicke (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: