- Anzeige -
Schneberger Ortstein
Start Politik + Wirtschaft KONRAD: Ein schlechter Tag für die Region

KONRAD: Ein schlechter Tag für die Region

Zu den Meldungen über die Schließung der Ryanair-Base am Flughafen Hahn erklärte die Bundestagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende der FDP im Kreistag, Carina Konrad:
„Durch Corona steckt die Luftfahrt in der größten Krise ihrer Geschichte. Leider hat die Bundesregierung die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Flughäfen durch die Erhöhung der Luftverkehrsabgabe zum 01.04.2020 verschlechtert. Gerade grenznahe Standorte wie Hahn haben somit einen erheblichen Wettbewerbsnachteil zum nahegelegenen Standort Luxemburg. Auch die massive Staatshilfe für Lufthansa benachteiligt Regionalflughäfen, die von Lufthansa nicht angeflogen werden.
Die Schließung der Ryanair-Basis am Flughafen Hahn ist ein schlechter Tag für die Region. Das Thema für den Wahlkampf auszuschlachten, wie es die CDU Rheinland-Pfalz via Twitter versucht, ist allerdings unangemessen und den betroffenen Mitarbeitern gegenüber unsensibel. Das Land hat durch den Ausbau der B50, den Hochmoselübergang und die Ortsumgehungen an der Hunsrückhöhenstraße viel für die Infrastruktur in der Region getan.
Es bleibt nun zu hoffen, dass die Gewerkschaften sich noch einmal mit Ryanair an den Verhandlungstisch setzen und eine ähnliche Lösung wie bei der Ryanair-Tochter Laudamotion am Standort Wien aushandeln, damit Arbeitsplätze erhalten bleiben.“

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier.

Kontakt

  • Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht