Start Politik + Wirtschaft Hans-Josef Bracht: Gastgewerbe muss geholfen werden

Hans-Josef Bracht: Gastgewerbe muss geholfen werden

Hans-Josef Bracht (CDU)Mainz. Der Abgeordnete der CDU und Vizepräsident des Landtags Hans-Josef Bracht sorgt sich um die vielen gastronomischen Betriebe in der Region. „Wir alle wissen, welche Bedeutung die Gastronomie und der Tourismus für unsere Region haben“, sagte Bracht. „Ich begrüße daher die Forderung unseres rheinland-pfälzischen Fraktionsvorsitzenden Christian Baldauf nach einer schrittweisen Öffnung gastgewerblicher Betriebe ausdrücklich – selbstverständlich unter Einhaltung der notwendigen Hygienemaßnahmen und Regeln. „Außerdem halte ich die geforderte Absenkung der Mehrwertsteuer auf sieben Prozent für richtig, um diesen Betrieben die Weiterexistenz zu ermöglichen“, so Bracht weiter. Damit ließen sich die hohen Verluste der Branche zumindest teilweise kompensieren. „Wir stehen an der Seite der Unternehmen und verlieren ihre Sorgen nicht aus dem Blick“, versprach Bracht.

Bracht warnt vor irreführender Werbung im Zusammenhang mit COVID-19
Auch in Region Rhein-Hunsrück kommt es zu irreführender Werbung im Zusammenhang mit COVID-19. Unseriöse Anbieter melden sich per Telefon oder E-Mail bei Bürgern und werben für verschiedene Mittel, durch deren Einnahme einer Corona-Infektion vorgebeugt werden könne. Hans-Josef Bracht warnt eindringlich vor solchen Angeboten: „Hier wird mit der Angst der Menschen gespielt. Bitte lassen Sie sich von solchen Versprechungen auf keinen Fall täuschen,“ appelliert Bracht an die Bürger. Bracht betont, dass es keinerlei Nahrungsergänzungsmittel gebe, die eine Infektion mit dem Virus verhindern oder sie heilen könnten.

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit wird sich an die Betreiber verschiedener Plattformen wenden und diese auffordern, verstärkt auf Angebote unzulässiger „Corona-Nahrungsergänzungsmittel“ zu achten und diese nicht mehr zum Verkauf anzubieten. Die Kontrolle derartiger Angebote fällt in die Zuständigkeit der Länder.

Kontakt

  • Ihr Name (Pflichtfeld)

    Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

    Betreff (Pflichtfeld)

    Ihre Nachricht