Start Politik + Wirtschaft Hörakustik Becker: Hört! Hört! Koblenzer Familienunternehmen wird 95 Jahre

Hörakustik Becker: Hört! Hört! Koblenzer Familienunternehmen wird 95 Jahre

BECKER-Hoerakustik GeschäftsleitungKoblenz. Am 25. November jährt es sich zum 95. Mal, dass Andres Becker unter dem Namen Brillen-Becker sein erstes Geschäft in Koblenz gründete. Er beschäftigte sich zu diesem Zeitpunkt aber nicht nur mit dem Auge, sondern auch mit dem Ohr, denn damals kamen gerade die ersten elektrischen Hörgeräte auf den Markt. 

Da es ihm wichtig war, dass auch die Anpassung von Hörgeräten durch dafür ausgebildete Fachleute durchgeführt wird, setzte er sich erfolgreich für die Gründung des Hörakustiker-Handwerks ein. Er wurde Gründungsmitglied der EUHA, aus der die Bundesinnung der Hörakustiker hervorgegangen ist. 

Heute wird das Unternehmen von seiner Tochter und ihren beiden Kindern geführt. Aus Hörhilfen sind computerprogrammierte Multifunktionssysteme geworden. In seinen kühnsten Träumen hätte es sich Andreas Becker aber wohl nicht vorstellen können, dass einmal sogar hochgradig Schwerhörigen und taub geborenen Kindern zum Hören verholfen werden könnte – und dass seine Enkel mit ihren Mitarbeitern heute bereits 25 Jahre lang in unseren Hör-Implantat-Zentren dabei behilflich sein würden. 

Sehr gerne hätte das Unternehmen das 95. Firmenjubiläum mit seinen Mitarbeitern gefeiert, was aber coronabedingt leider nicht möglich ist. 

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht