Start Kultur - Veranstaltungen Pop und Punk im Chapitol-Garten

Pop und Punk im Chapitol-Garten

Pop und Punk im Chapitol-GartenSevenich. Am Samstag, 28. August, 19 Uhr, findet die beliebte Reihe „Kultur Regional“ im Chapitol-Garten statt. An diesem Abend teilen sich zwei spannende Bands aus der Region die Bühne des wunderschönen und komplett überdachten Garten-Theaters. Das Trio „Pocket Rock“ verspricht einen Ohrenschmaus aus akustischen Gitarren, Bass, Percussions sowie drei perfekt harmonierenden Stimmen. Sabrina Böß, Markus Rüdesheim und Pascal Schmidt spielen die schönsten Songs der Rock-Pop-Geschichte.

Pop und Punk im Chapitol-GartenMit der frisch gegründeten Band „The Helium Junkies“ geht es dann Richtung Post-Punk und Indie-Pop. Der energiegeladene Stil der Band – bestehend aus dem Profimusiker Rick Kalka (Gitarre & Gesang) und den noch blutjungen Musiktalenten Elias und Severin Ritt (Bass und Drums) – erinnert an New-Wave-Bands der 70er und 80er Jahre, wie die frühen Split Enz, Divinyls oder die Buzzcocks.

Weitere Infos und Karten unter www.chapitol.de. VVK: Bioladen Emmelshausen und Kastellaun.

Vorheriger ArtikelDankgottesdienst zum Ferienende 
Nächster ArtikelLEADER-Mittel für innovative Projekte im Mittelrheintal

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht