Start Kultur - Veranstaltungen Café Michael öffnet wieder

Café Michael öffnet wieder

Boppard. Das „Café Michael“ – Treffpunkt für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund -, das sich im Corona verordnungskonformen Jugendraum der JugendBegegnungsStätte (JBS) St. Michael in der Rheinallee 22 befindet, öffnet im 14-tägigen Rhythmus. Am Freitag, 2. Oktober, wird das nächste Mal geöffnet sein. In gemütlicher Atmosphäre, nette Gespräche führen, Musik hören, Billard, Dart, Schach, Dame, PS4 oder UNO spielen. Im Innenhof kann Tischtennis, Streetball und Fußball gespielt werden. Die Mitarbeiter des Cafés stehen auch für Beratungsgespräche zur Verfügung.  Es gibt Wasser, Apfelsaftschorle und Gebäck kostenfrei. Andere Getränke können zu einem geringen Preis erworben werden.

Die weiteren Öffnungstage sind: 16. / 30. Oktober, 13. / 27. November, 11. und 25. Dezember. 

Nähere Informationen erhalten Sie in der JBS St. Michael bei Hermann Schmitt, Rheinallee 22, 56154 Boppard, Tel. 06742 2440 und E-Mail jbs-boppard@rz-online.de.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht