Start Aktuell RHA will klimaneutral produzieren

RHA will klimaneutral produzieren

Boppard. Umwelt- und Klimaschutz sind Herausforderungen, mit denen sich Politik, Unternehmen und jeder Einzelne von uns beschäftigen müssen. Auch beim Rhein-Hunsrück-Anzeiger stellt man Arbeits- und Produktionsabläufe auf den Prüfstand und sucht nach klima­freundlichen Lösungen. „Als Wochenzeitung und Printprodukt für die amtlichen Bekanntmachungen wollen wir ökologisch bewusst handeln“, sagt RHA-Verleger Alfred Strödicke. „Ich bin mir sicher, dass die Betriebe unserer Region vom Kleinstbetrieb bis zu Mittelstands­unternehmen sehr viel für den Klimaschutz leisten können. Einige sind da ja bereits sehr vorbildlich unterwegs.“

RHA will klimaneutral produzierenDer RHA hat sich zum Ziel gesetzt, klimaneutral zu arbeiten und zu produzieren. Dafür setzt der Bopparder Zeitungsverlag auf die Kompetenz von „ClimatePartner“. Das erfolgreiche Beratungsunternehmen ermittelt zunächst die CO2-Bilanz des Unternehmens und verschafft sich einen genauen Überblick darüber, wo CO2-Emissionen entstehen und wie hoch diese sind. „Dies ist dann die Grundlage für konkrete Maßnahmen, die dem Klimaschutz dienen sollen. Für Papier- und Druckfarben nutzen wir zwar schon jetzt umweltfreundliche Materialien, dennoch entstehen weiter Umweltbelastungen, auch durch Lieferanten und Zusteller.

Wir wollen, dass alle Arbeiten, Materialaufwendungen und der Energieverbrauch durch spezielle Kompensationsmaßnahmen ausge­glichen werden“, sagt Alfred Strödicke. „Im Ergebnis wollen wir erreichen, dass der RHA künftig klimaneutral wird.“ Die stetige Verringerung des Energieverbrauchs, der Einsatz von immer umweltfreundlicheren Materialien und Kompensationsmaßnahmen sind ein Mix, mit der der RHA seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten will und wird. „Ich bin mir sicher, dass wir das tun müssen“, sagt Alfred Strödicke und ergänzt: „Ich bin mir auch sicher, dass dies ein Gebot der Stunde ist.“  [za]

Vorheriger ArtikelBekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen
Nächster ArtikelBCV hielt erste Online-Jahreshauptversammlung

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht