Start Aktuell Online-Dinner ist Botschafter für guten Geschmack und Tischkultur

Online-Dinner ist Botschafter für guten Geschmack und Tischkultur

Online-Dinner ist Botschafter für guten Geschmack und TischkulturBacharach/Mittelrhein. Not macht erfinderisch. Und manche in der Not geborenen Erfindungen stellen sich als so genial heraus, dass sie auch in normalen Zeiten kaum mehr wegzudenken sind. Gut möglich, dass Andreas Stüber und sein kreatives Team vom Rhein-Hotel und Restaurant Stüber in Bacharach mit dem ausgefeilten Format „Online-Dinner“ etwas auf den Weg gebracht haben, was auch nach Ende der Coronakrise mit Zwangsschließungsphasen und reduzierten Gästezahlen wegen  verhängter Hygiene- und Abstandsregeln ein Erfolgsmodell sein wird. Bei der ersten von vier geplanten Online-Dinner-Veranstaltungen im Rahmen der Mittelrhein-Momente jedenfalls hat alles „gepasst“. Das „Dinner for All“ – so der Name der Premiere – war ein Botschafter für guten Geschmack und Tischkultur.

Online-Dinner ist Botschafter für guten Geschmack und Tischkultur

In insgesamt 195 privaten Küchen vom Alpenrand bis an die Küsten von Nord- und Ostsee duftete es am vergangenen Samstag herrlich. Andreas Stüber hat gemeinsam mit seiner Familie Vorbereitungsverfahren ausgetüftelt, die es möglich machen, dass Kunden nach Bestellung auch aufwendige Gerichte und Menüs in Paketen geschickt bekommen, um sie dann in ihren eigenen Küchen zu finalisieren. Und für den perfekten Gaumengenuss hat er gemeinsam mit seiner Schwester Martina vom Weingut Dr. Kauer das erste Online-Menü inklusive der passenden Weine vorbereitet.

Online-Dinner ist Botschafter für guten Geschmack und Tischkultur

Nachdem der Küchenchef in Bacharach seine Arbeit verrichtet hatte, ging es an Verpacken und Verschicken. Jetzt lief der Countdown bis zum Start des ersten Online-Dinners. Am Samstag, Punkt 19 Uhr war es dann endlich so weit. In einer Video-Live-Konferenz waren alle Teilnehmer miteinander verbunden. Neben einer Bedienungsanleitung für das finale Zubereiten konnten die Hobbyköche natürlich auch Profi Andreas Stüber zuschauen, der auch gerne immer wieder wertvolle Tipps gab. Das Kochen wurde zu einem kurzweiligen Gemeinschaftserlebnis. Höhepunkt war dann allerdings das gemeinsame Genießen. Dazu gehörten dann auch die sechs ausgewählten edlen Weine von Dr. Randolf und Anne Kauer. 

Online-Dinner ist Botschafter für guten Geschmack und TischkulturJetzt freuen sich alle auf die drei noch ausstehenden Online Dinner im Rahmen der Mittelrhein-Momente am 14. Februar, 27. Februar und 13. März. Andreas Stüber und sein Team sind nach der gelungenen Premiere bereits in großer Vorfreude. „Die Resonanz und die Reaktionen sind wirklich großartig. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass wir diese komplette andere Art des Kochens und des Genießens auch dauerhaft anbieten werden“, sagt Andreas Stüber. Nicht nur diejenigen, die bei der Premiere dabei waren, hoffen dies. Schon jetzt melden sich Interessierte aus allen Teilen Deutschlands und dem benachbarten Ausland. Die „Notlösung“ Online-Dinner hat beste Chancen, nach der Corona-Pandemie dauerhaft ein Erfolgsformat zu  werden.

Mehr Infos und die Beschreibung des Menüs finden Sie unter www.rhein-hotel-bacharach.de  oder telefonisch in Stübers Restaurant unter 06743 1243.

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht