Start Aktuell Karibik-Flair auf dem Rheinbalkon

Karibik-Flair auf dem Rheinbalkon

Karibik-Flair auf dem RheinbalkonSt. Goar. Was für ein begeisternder Abschluss der Veranstaltungsreihe „Sommer auf dem Rheinbalkon“: 500 Gäste erlebten heiße Rhythmen in einer warmen Sommernacht. St. Goar statt Havanna – die Cuba Night ersetzte die Fernreise und holte die unverwechselbare Stimmung an den Rhein. 

Gute Laune und beste Partymusik waren die Mixtur, die Lust auf Tanzen und Cocktails machte. Die Organisatoren von „Sommer auf dem Rheinbalkon“, der mit den „Wilddieben“ am 23. Juli begann und jetzt mit der achten Veranstaltung zu Ende ging, können mehr als nur zufrieden sein. 

Karibik-Flair auf dem RheinbalkonGerd Ripp, Macher der Maria Ruh Classix und Jörg Schmidt (Chef des Sicherheitsdienstes SGS) haben mit dem abwechslungsreichen Programm den Geschmack der Gäste getroffen und Lust auf eine Wiederholung im kommenden Jahr geweckt. Die Meinung der Besucher war klar: Gäbe es den „Sommer auf dem Rheinbalkon“ noch nicht, dann müsste man ihn erfinden. 

Die Cuba Night war mit dem Ende der letzten heißen Rhythmen noch nicht beendet, denn die gute Laune „hallte“ noch lange nach.

Foto: thorstenschmidt.com

Vorheriger ArtikelKleine Räuber bei strahlendem Sonnenschein im Freizeitpark Klotten
Nächster ArtikelBuchholz: Der Ortsvorsteher informiert

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht