Start Aktuell Bürgermeisterwahl Neuser: Boppard wird die Ausweisung eines Kur- und Heilwaldareals vorantreiben

Neuser: Boppard wird die Ausweisung eines Kur- und Heilwaldareals vorantreiben

Boppard. Die ökologische und soziale Bedeutung des Bopparder Stadtwaldes, der mit über 3.000 Hektar zu den größten kommunalen Wäldern in Rheinland-Pfalz gehört, ist vielen Mitbürgern bewusst. Hinzu kommt nun der gesundheitstherapeutische Aspekt, dem mit der Ausweisung eines Kur- und Heilwaldareals Rechnung getragen werden soll.

Die Mittelrheinklinik Bad Salzig, die psychosomatische Abteilung des Krankenhauses „Heilig Geist“ Boppard, das Forstamt Boppard und die Tourist-Information Boppard sind mit entsprechenden Konzepten beteiligt.

Neuser: Boppard wird die Ausweisung eines Kur- und Heilwaldareals vorantreiben

Wichtig ist es dabei, Heil- und Kurwaldareale so auszustatten, dass Besucher ungestört den Wald mit allen Sinnen erleben können. Auf die entsprechenden Angebote zum Waldbaden in Boppard wurde bereits verwiesen. Die geeigneten Areale können dann durch besondere Installationen und Hinweise ergänzt werden. 

Wie das Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten mitteilt, sind nun die rechtlichen Grundlagen geschaffen, um Kur- und Heilwaldareale auszuweisen. Ein weiterer wichtiger Schritt.

Neuser: Boppard wird die Ausweisung eines Kur- und Heilwaldareals vorantreiben

„Ich werde mich weiterhin mit der Verwaltung, der Tourist-Info, dem Forstamt Boppard sowie dem Krankenhaus ‚Heilig Geist‘ und der Mittelrheinklinik Bad-Salzig für eine zügige Umsetzung des Konzeptes einsetzen. Wir alle werden von neuen Kur- und Heilwaldarealen in unserem Stadtwald profitieren“, so Niko Neuser

Kontakt

    • Ihr Name (Pflichtfeld)

      Ihre E-Mail Adresse (Pflichtfeld)

      Betreff (Pflichtfeld)

      Ihre Nachricht